Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Tirol Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson

431 Bewertungen
Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

95 % bis 100 % 5 Sterne
90 % bis 95 % 4,5 Sterne
80 % bis 90 % 4 Sterne
70 % bis 80 % 3,5 Sterne
60 % bis 70 % 3 Sterne
50 % bis 60 % 2,5 Sterne
40 % bis 50 % 2 Sterne
30 % bis 40 % 1 Stern
0 % bis 30 % 0 Sterne

Sie können Ihr Aufgabengebiet in Ihrem Unternehmen erweitern und werden zukünftig mit der Funktion der Sicherheitsvertrauensperson betraut? Damit übernehmen Sie eine verantwortungsvollen Tätigkeit und werden zentraler Ansprechpartner für Ihre Kolleginnen und Kollegen. Diese Ausbildung vermittelt Ihnen Grundbegriffe der Arbeitssicherheit sowie des Arbeitnehmerschutzes und ermöglicht Ihnen nach erfolgreichem Abschluss die Übernahme dieser Funktion.

Beschreibung

Gemäß Arbeitnehmerschutzgesetz ist in jedem Betrieb, der regelmäßig mehr als 10 Personen beschäftigt, je nach Größe mindestens eine Sicherheitsvertrauensperson zu bestellen.

Die Teilnehmer/innen erlernen das notwendige Wissen für die praktische Tätigkeit als Sicherheitsvertrauensperson und die Grundbegriffe der Sicherheitstechnik sowie des Arbeitnehmerschutzes.

Inhalte:

  • Unterstützung des Arbeitgebers bei der betrieblichen Unfallverhütung
  • Einhaltung der Arbeitnehmerschutzvorschriften
  • Persönliche Schutzausrüstung auf ihren sicherheitstechnischen Zustand überwachen
  • Arbeitnehmer auf mögliche Gefahren aufmerksam machen
  • Über Schutzmaßnahmen informieren, motivieren zu unfallsicherem Arbeitsverhalten
  • Grundlegende Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen

Hinweis: 100%ige Anwesenheitspflicht!

Arbeitgeber und verantwortliche Beauftragte sind von der Bestellung zur Sicherheitsvertrauensperson ausgeschlossen. Sicherheitsvertrauenspersonen müssen Betriebsangehörige sein. Eine Bestellung von Lehrlingen zu Sicherheitsvertrauenspersonen ist unzulässig.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.arbeitsinspektion.gv.at/inspektorat/Uebergreifende_Themen/Besondere_Funktionen/Sicherheitsvertrauenspersonen

Förderungen - Kurskosten zurückholen

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung/Steuerausgleich ein.

Inhouse Training - Individuelle Schulungen für Firmen und Unternehmen

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt. Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Termine & Buchung

Merken
29.08.2016 - 31.08.2016 (57956016)
295,00 EUR
Mo-Mi, 09.00-17.00
24 (Stunden) Kursdauer
Derzeit ausgebucht
Warteliste möglich
12.10.2016 - 14.10.2016 (57956306)
295,00 EUR
Mi, Do, Fr, 09.00-17.00
24 (Stunden) Kursdauer
19.10.2016 - 21.10.2016 (57956506)
295,00 EUR
Mi, Do, Fr, 09.00-17.00
24 (Stunden) Kursdauer
02.11.2016 - 04.11.2016 (57956606)
295,00 EUR
Mi-Fr, 09.00-17.00
24 (Stunden) Kursdauer
16.11.2016 - 18.11.2016 (57956806)
295,00 EUR
Mi-Fr, 09.00-17.00
24 (Stunden) Kursdauer
Seite 1/4

Dieser Kurs ist Bestandteil
folgender Kursreihe:


Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Klaus HundsbichlerTelefon: 05 90 90 5-7233Fax: 05 90 90 5-57233

Weitere Angebote

  • 8 Std.
  • 24 Std.
  • 32 Std.
  • 180 Std.
  • 4 Std.
  • 124 Std.
Zum Seitenanfang scrollen