Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Tirol Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Systemischer Coach

Kursbuch BB Image

Wo technische Management- und Führungsinstrumente an ihre Grenzen stoßen, beginnt die Arbeit des Systemischen Coaches. Er ist der ideale Begleiter in Veränderungs- und Entscheidungsprozessen.

Inhalt

Top-Ausbildung mit System

Jeder von uns hat täglich beruflich und privat mit neuen Herausforderungen zu tun. Jede Rolle, jede Funktion, jede Aufgabe ist wie ein Faden, der uns durch unser Leben begleitet. Es gibt Situationen, da sehen wir vor lauter Fäden nur mehr einen Knäuel. In diesen Momenten kann ein außenstehender Begleiter helfen. Er kann den Knäuel für uns nicht entwirren, schließlich sind es unsere Fäden. Aber er kann zuhören und im richtigen Moment die richtigen Fragen stellen, wodurch sich neue Sichtweisen eröffnen und sich eine andere Perspektive ergibt. Der Systemische Coach leistet mit geschultem Blick einen Beitrag dazu, die Punkte zu finden, wo es hakt, und letztendlich den Knoten zu entwirren. Anders gesprochen: Er verfügt über die Kompetenz zur professionellen Begleitung von Personen und Betrieben in Veränderungsprozessen.

Das systemische Coaching ist keine Konkurrenz zu klassischen Management- und Führungsinstrumenten, da ein völlig anderer Zugang erfolgt. Systemisches Coaching geht über die bisherigen Formen der Personalentwicklung wie Ausbildung, Training und Mentoring hinaus und dringt zu Möglichkeiten und Potenzialen vor, für die andere Methoden blind sind. Ein Systemischer Coach gibt keine generellen Antworten, sondern stellt die richtigen Fragen und setzt dadurch Denkprozesse in Gang, die zur Bewältigung neuer Herausforderungen führen. Diese Methode stellt sicher, dass Eigenverantwortung und Motivation im Team gestärkt und gefördert werden. Ein Systemischer Coach befähigt Menschen, sich selbst zu helfen, handlungsfähig zu bleiben bzw. zu werden sowie Entscheidungen und deren Lösungen zielorientiert umzusetzen. Diese Fähigkeiten lassen sich in der Personal- und Organisationsentwicklung, in Management und Führung, in Verhandlungssituationen und vielen anderen Bereichen einsetzen.

Die Teilnehmer/innen lernen, wie sie Personen in ihren Fähigkeiten fördern, Teamprozesse gestalten, durch gezielte Fragetechniken Gespräche auf den Punkt bringen, Projekte in eingefahrenen Phasen wieder in Gang setzen, die Gründe von Problemen erkennen und Lösungen finden, Konfliktursachen im Vorfeld erfassen und frühzeitig reagieren und nicht zuletzt durch Selbsterfahrung ihre eigene Authentizität fördern und entwickeln.

Die Ausbildung zum Systemischen Coach am WIFI ist in das neue Konzept der Beratungsberufe eingebettet und deckt den Methodenteil der Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater (LSB) ab. Es steht dem jeweiligen Teilnehmer offen, sämtliche LSB-Ausbildungsstufen zu durchlaufen oder die Qualifikation zum Systemischen Coach gesondert abzuschließen und dieses Know-how direkt im beruflichen Alltag einzusetzen.

Download

WIFI-Kursangebote

Merken
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Marion GatscherTelefon: 05 90 90 5-7255Fax: 05 90 90 5-57255
Zum Seitenanfang scrollen