Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Tirol Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Ausbildung für Assistenzkräfte in Kinderbetreuungseinrichtungen

84 Bewertungen
Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

95 % bis 100 % 5 Sterne
90 % bis 95 % 4,5 Sterne
80 % bis 90 % 4 Sterne
70 % bis 80 % 3,5 Sterne
60 % bis 70 % 3 Sterne
50 % bis 60 % 2,5 Sterne
40 % bis 50 % 2 Sterne
30 % bis 40 % 1 Stern
0 % bis 30 % 0 Sterne
Kursbuch BB Image

In der Ausbildung zur Kindergartenassistentin/zum Kindergartenassistenten erlernen Sie Fertigkeiten, Haltungen und Wissen, die für die Tätigkeit in einer elementarpädagogischen Einrichtung  notwendig sind.

Förderungen durch Bildungsgeld / Update möglich

Inhalt

Aufgabe der Assistenzkraft in Kinderbetreuungseinrichtungen ist die Unterstützung der pädagogischen Fachkraft durch gewissenhafte Mitarbeit im Tagesablauf und die kompetente Begleitung der Kinder in ihrem Lernfeld-Alltag.

In unserem Lehrgang werden Sie optimal auf die institutionellen Anforderungen und die Aufgaben der Assistenzkraft vorbereitet. Anhand der Vermittlung eines pädagogischen Grundwissens und von praktischen Fallbeispielen wird das Aufgabengebiet in theoretischer und praktischer Hinsicht erarbeitet. So werden Sie Schritt für Schritt auf die abschließende Tätigkeit als Assistenzkraft in einer elementarpädagogischen Bildungseinrichtung vorbereitet.

Inhalte:

  • Persönlichkeit und Kommunikation
  • Entwicklungspsychologie
  • Grundlagen der Pädagogik
  • Aufgaben und Pflichten der Kindergartenhelferin/des Kindergartenhelfers/der Kindergartenassistentin/des Kindergartenassistenten
  • Didaktik
  • Praxis
  • Spracherwerb
  • Erste Hilfe Kindernotfall
  • Rechtliche Grundlagen
  • Exkursionen
  • Abschlussprüfung

Hinweis: Es ist ein verpflichtendes Praktikum im Ausmaß von 200 Stunden zu absolvieren. Das Praktikum wird von den Teilnehmern/innen selbst organisiert.

Anmerkung: Bei Erfüllung der Förderbedingungen der Förderrichtlinien 2014 gemäß der Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über den Ausbau des institutionellen Kinderbetreuungsangebots, BGBl. Nr. 85/2014, reduziert sich der Kursbeitrag von 2.650 Euro auf 1.900 Euro (Gültigkeit bis Ende 2017).

Information

Voraussetzungen

  • Pflichtschulabschluss
  • Mindestalter 20 Jahre
  • 16 Stunden Erste-Hilfe-Kurs, der nicht länger als 4 Jahre zurückliegt
  • Bereitschaft zum selbstständigen Studium (Literatur, Ausführung schriftlicher Arbeitsaufträge, Vertiefungsthema, Lerngruppen)
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • PC-Grundkenntnisse
  • 200 berufspraktische Stunden bis zum Abschluss der Ausbildung

Zielgruppe

  • Assistenzkräfte in Kinderbetreuungseinrichtungen
  • Personen, die gern mit Kindern arbeiten möchten
  • Personen, die einen Wiedereinstieg ins Berufsleben anstreben und diesen Beruf ergreifen möchten

Abschluss

Die Ausbildung schließt nach Bestehen der Abschlussprüfung mit einem WIFI-Zertifikat zur Assistenzkraft in Kinderbetreuungseinrichtungen ab.

Häufige Fragen FAQs

Kann ich nach der Ausbildung in einem Kindergarten arbeiten?

Nach der positiven Absolvierung der Ausbildung für Assistenzkräfte in Kinderbetreuungseinrichtungen erfüllen Sie die formalen Kriterien/Voraussetzung um als Kindergartenassistentin / Kindergartenassistent bzw. Kindergartenhelferin / Kindergartenhelfer tätig zu werden.

Was macht ein Kindergartenhelfer / eine Kindergartenhelferin? Was sind die Aufgaben der Kindergartenassistentin / des Kindergartenassistenten?

Die Aufgabe der Assistenzkraft in Kinderbetreuungseinrichtungen ist die Unterstützung der pädagogischen Fachkraft (Kindergartenpädagogin / Kindergartenpädagogen) durch gewissenhafte Mitarbeit im Tagesablauf und die kompetente Begleitung der Kinder in ihrem Lernfeld-Alltag.

Förderungen - Kurskosten zurückholen

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung/Einkommensteuererklärung ein.

Download

Letzte Änderung: 02.05.2017

Termine & Buchung

Merken
01.09.2017 - 10.02.2018 (84137017)
1.900,00 EUR
FIX STARTER
Mo, Mi, 18.30-22.00, 14-tägig Fr, 13.30-21.30, Sa, 09.00-17.00
300 (Stunden) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
13.10.2017 - 30.06.2018 (84137307)
1.900,00 EUR
FIX STARTER
Fr, 13.30-21.30, Sa, 09.00-17.00
300 (Stunden) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
02.02.2018 - 28.07.2018 (84137707)
1.990,00 EUR
Fr, 13.30-21.30, Sa, 09.00-17.00
300 (Stunden) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
16.02.2018 - 14.07.2018 (84137027)
1.900,00 EUR
FIX STARTER
Mo, Mi, 18.30-22.00, 14-tägig Fr, 13.30-21.30, Sa, 09.00-17.00
300 (Stunden) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
Seite 1/1
27.11.2017 (84136707)
kostenlos
Mo, 16.00-17.30
2 (Stunden) Kursdauer
29.11.2017 (84136017)
kostenlos
Mi, 18.00-19.30
2 (Stunden) Kursdauer
Seite 1/1

Dieser Kurs ist Bestandteil
folgender Kursreihe:


Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Marion GatscherTelefon: 05 90 90 5-7255Fax: 05 90 90 5-57255

Weitere Angebote

  • 16 Std.
  • 20 Std.
Zum Seitenanfang scrollen