WIFI testet – kostenfreier Antigen-Schnelltest WIFI testet – kostenfreier Antigen-Schnelltest

WIFI testet – kostenfreier Antigen-Schnelltest

MitarbeiterInnen, TeilnehmerInnen, TrainerInnen, PrüferInnen und auch alle anderen Gäste des WIFI Tirol sind herzlich eingeladen, sich ab sofort gratis auf das Coronavirus testen zu lassen.

Wann:             Montag bis Freitag, von 12:30 bis 13:30 Uhr
Wo:                 Campus E, Foyer

 
 
An wen richtet sich dieses Testangebot?
Die Testmöglichkeit steht TeilnehmerInnen, TrainerInnen, PrüfungskandidatInnen, PrüferInnen, MitarbeiterInnen und auch externen Personen zur Verfügung. Die Testung kann regelmäßig in Anspruch genommen werden, es gibt keine Limitierungen.
 
Muss man sich voranmelden?
Nein, eine Voranmeldung oder Terminreservierung ist nicht notwendig. Bitte einfach zwischen 12:30 und 13:30 zum Kundenservice kommen und dort melden.
 
Was muss man mitbringen?
Es ist KEINE E-Card erforderlich und es ist auch nichts weiteres mitzubringen.
Die beiden notwendigen Formulare bekommen Sie direkt am Kundenservice nach Bekanntgabe der persönlichen Daten.
 
Wie lange dauert der Test bzw. das Ergebnis?
Prinzipiell dauern Test und Ergebnis maximal 15 Minuten. Je nach Aufkommen kann es zu kurzen Wartezeiten kommen.
 
Kostet der Test etwas?
Nein, die Testung wird über TirolTestet abgewickelt und von den Ärzten direkt mit dem Land Tirol verrechnet. Die Testung ist also kostenlos.
 
Wie ist der Ablauf?
Kommen Sie bitte zwischen 12:30 und 13:30 zum Kundenservice, um Ihre persönlichen Daten bekanntzugeben, danach bekommen Sie Ihre Formulare zum Testen. Mit diesen gehen Sie in das Foyer des Campus E (Innenhof), wo die Testung vorgenommen wird. Nach 15 Minuten bekommen Sie dort das Ergebnis und den gestempelten und unterschriebenen Testnachweis ausgehändigt. Bitte die Sicherheitsbestimmungen beachten und einhalten (Abstand, FFP2, …).
 
Wer nimmt die Testung vor?
Die Tests werden von einem Team rund um drei MedizinerIn abgewickelt (Dr. Christian Dallapozza, Dr. Michael Tölderer, Dr. Thomas Anreiter), die abwechselnd zu den Testterminen vor Ort sein werden.
 
Welcher Test wird durchgeführt?
Es wird ein Antigen-Schnelltest mittels Nasenabstrich vorgenommen. Der Test zählt als offizieller Testnachweis und kann sowohl als Eintrittstest (Friseurbesuch, Skifahren, …) als auch für sonstige Nachweise (z.B. an den Grenzen) verwendet werden.
 
Werden die Daten irgendwie gespeichert/verarbeitet?
Name und Geburtsdatum werden am Kundenservice nur zum Druck der beiden Formulare erfasst und verwendet. Es wird bei uns im WIFI nichts gespeichert. Eines der beiden Formulare wird dann seitens Mediziner für die Verrechnung/Testmeldung an das Land Tirol weitergeleitet. Das zweite Formular wird an die getestete Person als Testnachweis übergeben. Eine weitere Erfassung erfolgt nicht.

Alle aktuellen Infos rund um Corona finden Sie hier: Corona Virus Informationen