Am WIFI lassen sich über 100 Berufe erlernen. Und noch viel mehr Zusatzqualifikationen erwerben. Praxisnah, effektiv und topmodern. Entdecken Sie, was in Ihnen steckt – es lohnt sich!

„Facharbeitermangel – Betriebe suchen verzweifelt qualifizierte Mitarbeiter“; „Das wirksamste Rezept gegen Arbeitslosigkeit ist Ausbildung“; „Tirol punktet mit Qualität, nicht mit Billigpreisen“. Diese und ähnliche Schlagzeilen wiederholen sich ständig. Bildung ist DER Schlüssel für den Erfolg des Standortes Tirol und die eigenen Karrierechancen. Aus diesem Grund hat die WK Tirol mit dem WIFI ein eigenes Institut für berufliche Aus- und Weiterbildung. Das WIFI deckt die gesamte Palette ab: Von ultrakurzen Crashkursen über Wochenendseminare, Diplomlehrgänge und Meisterprüfungen bis hin zu akademischen Abschlüssen. Ein Blick in das 480 Seiten starke aktuelle WIFI-Kursbuch macht klar: Das WIFI ist das Haus der 100 Berufe. Und mit diesem Konzept der Erwachsenenbildner Nummer 1 in Tirol.

„Das neue Kursbuch ist nicht nur dicker – es setzt auch inhaltlich auf eine neue Qualität. Die aktuellen WIFI-Angebote sind intelligenter, näher an der Berufspraxis und individueller denn je“, erklärt WIFI-Geschäftsführer Mag. Wolfgang Sparer. Das WIFI Tirol konzentriert sich darauf, Sicherheit und Übersichtlichkeit zu bieten, setzt auf Lernen als soziales Erlebnis mit hohem Praxisnutzen und möchte ein Leuchtturm in stürmischen Zeiten sein.

Neues Lernen am WIFI Campus

Für die Kursteilnehmer zeigt sich diese Ausrichtung am neuen WIFI Campus, der das modernste Bildungsangebot für berufliche Anforderungen in ganz Tirol bietet. Der Campus ist genau so bunt und individuell wie die Ansprüche der Kursteilnehmer und bietet ein lebendiges Lernumfeld, das alle Aspekte abdeckt: Wissensräume, Kommunikation, Gastronomie, Wohnen und Parken. Am WIFI begegnen sich Lehrende und Lernende auf Augenhöhe. Damit wird der WIFI Campus zu einem offenen Begegnungsort für Ein-Personen-Unternehmer, Führungskräfte, Experten und Fachkräfte-Nachwuchs.

Umfassendes Kursprogramm

Einige Kostproben zeigen, was das WIFI drauf hat: Mit dem WIFI zum Marketing-Profi? Kein Problem: Der Marketing-Lehrgang ist ideal für alle, die kompakt und fundiert die Möglichkeiten nutzen wollen, die im Marketing stecken. Ein extrem umfassendes Angebot gibt es auch im Bereich Informationstechnologie – bis hin zum akademischen Abschluss in Management in Information und Business Technologies. Das WIFI bietet auch die Ausbildung zum BIM-Koordinator, einem Zukunftsberuf im Bereich Technik. Oder die Meisterklasse Photographie – als direkte Vorbereitung für das begehrte Zertifikat Qualified Austrian Photographer (QAP). Oder die Ausbildungsreihe Six Sigma: Für Führungskräfte, die auf professionelles Qualitätsmanagement setzen. Oder den neuen Diplomlehrgang Front Office & Sales Management im Bereich touristischer Managementausbildungen. Dazu kommt natürlich eine Reihe traditioneller Ausbildungen, die mit modernsten Lernkonzepten und technischen Möglichkeiten am WIFI erlernt werden können: Die Meisterkurse für Tischler, Installations- und Gebäudetechniker, Kfz-Techniker, Maler, Fleischer und viele andere zeichnen sich durch Top-Trainer und hohe Praxisnähe aus.

WIFI-Kursbuch 2016/2017

Die Liste ließe sich noch lange fortsetzen – einfacher ist es, Sie werfen einen Blick in das „WIFI-Schaufenster“, das Kursbuch, in dem alle Angebote zusammengefasst sind. Wenn Sie‘s lieber traditionell mögen, dann blättern Sie am Papier durch die Seiten – wir schicken Ihnen das Kursbuch 2016/2017 gerne kostenlos zu. Wenn Sie es digital bevorzugen, können Sie die breite  Kurspalette auch digital durchstöbern: auf tirol.wifi.at/blaettern. Wie auch immer: Steigern Sie Ihre Karrierechancen mit einem Besuch im WIFI Tirol, dem Haus der 100 Berufe.