Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden  Waren- und Dienstleistungsverkehr Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden  Waren- und Dienstleistungsverkehr
Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr
4

Erhalten Sie einen Überblick über die Umsatzsteuer!

1 Kurstermin
17.05.2022 - 18.05.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Nicht verfügbar
455,00 EUR

Di, Mi 09.00-17.00
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 31969021
17.11.2021 - 18.11.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
ONLINE-Kurs
455,00 EUR

Mi, Do 09.00-17.00
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 31969011

Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr

Die Umsatzsteuer bezieht sich schon seit Jahren nicht mehr ausschließlich auf das Inland. In fast jedem Unternehmen sind bereits Auslandssachverhalte vorhanden und es bestehen nicht nur Problematiken im grenzüberschreitenden Warenverkehr, sondern vor allem auch im Dienstleistungsverkehr.
 
Mit diesem Praxisseminar soll ein Überblick über die Auslandssachverhalte dargelegt werden. Dabei wird mittels praktischer Beispiele gearbeitet und auch das deutsche Umsatzsteuergesetz und dessen Besonderheiten herangezogen.

Inhalte:
Das Umsatzsteuergesetz wird mittels praktischer Beispiele mit Auslandssachverhalte erläutert, vor allem in Bezug auf

  • die Steuerbarkeit der Lieferungen
  • die Steuerbarkeit der sonstigen Leistungen
  • der Einfuhr und der Ausfuhr von Waren
  •  dem innergemeinschaftlichen Erwerb und der innergemeinschaftlichen Lieferung von Waren
  • der Steuerschulderschaft bei der Leistungserbringung von ausländischen Unternehmern
  • der Steuerschuldnerschaft im Ausland
  • Reihengeschäften
  • Dreiecksgeschäften.

In allen Punkten wird nicht nur auf das österreichische UStG, sondern im Vergleich dazu auch auf das deutsche UStG eingegangen.
Dieses Seminar ist eine mögliche Fortbildung gemäß § 33 Abs. 3 BibuG.

Grundlagenkenntnisse in der Umsatzsteuer

  • UnternehmerInnen
  • BuchhalterInnen
  • MitarbeiterInnen aus Rechnungswesen und Steuerberatungskanzleien
  • Alle Personen, die in der Praxis mit der Umsatzsteuer konfrontiert sind

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 14.04.2021