Studium People Business & New  Work B.A., M.A. Studium People Business & New  Work B.A., M.A.
Studium People Business & New Work B.A., M.A.

Erfolgreiche Unternehmen streben nach einer Korrespondenz zwischen dem Human Resource Bereich und der Unternehmensstrategie. Somit kommt dem
Bereich Human Resource eine fundamentale Bedeutung zu, da sich die Tätigkeiten und Verantwortlichkeiten nicht nur auf klassische Personalarbeit konzentrieren, sondern auch vermehrt auf die Ausschöpfung und Erweiterung des Humanpotenzials.

2 Kurstermine
01.12.2021 Abendkurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
FIX-Starter
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Mi, 18.00-20.00
Informationsabend
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 34291031

Mi, 18.00-20.00
Informationsabend
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 34291041

Informationsabend Human Resource Business PartnerIn MSc

Personal ist eines der wesentlichsten Leistungspotenziale eines Unternehmens.

Die Ausgangssituation:
Die stetige Veränderung und Globalisierung der Märkte fordert jede Organisation und deren Mitarbeiter. Daher entwickeln sich adäquate Organisationsformen, technisches Equipment sowie strategische Kernkompetenzen zu entscheidenden Erfolgsfaktoren im Wettbewerb. Insbesondere das Wissen und die Fähigkeiten der Mitarbeiter, deren Motivation und Potenziale werden zu kritischen Erfolgsparametern. Letztendlich bestimmen diese Faktoren, ob und inwieweit ein Unternehmen, eine Organisation in der Lage ist, flexibel auf Veränderungen seiner/ihrer Umwelt reagieren zu können. HR- Verantwortliche übernehmen dabei sowohl eine Dienstleistungsfunktion, indem sie Führungspersönlichkeiten in der Wahrnehmung ihrer jeweiligen MitarbeiterInnenverantwortung unterstützen, als auch die Sicherstellung einer durchgängigen
Führungspersönlichkeitsqualifizierung.

Der Nutzen:

  • Rüstzeug für Ihren nächsten Karriereschritt
  • Sicherheit im Umgang mit Groß- bzw. Schlüsselkunden
  • betriebswirtschaftlichen Kenntnisse zu den Themen Verkaufssteuerung, Kennzahlen sowie Wirtschafts- und Arbeitsrecht
  • Tools für die Kommunikation und Führung von MitarbeiterInnen
  • Praxisrelevante Anwendung des Gelernten
  • Umsetzungsorientierte Wissensvermittlung durch Einsatz von Trainern aus der Praxis
Die Inhalte:
  • Management & Leadership - Grundlagen & Prinzipien
  • Corporate Governance
  • Marketing
  • Projekt-Leadership & PM-Tools
  • Prozessmanagement
  • Selbstführung und -coaching
  • 8 Kräfte der Business Excellence
  • Integrale Unternehmenskulturentwicklung
  • HR Business Partner
  • Leading People & Business Communications
  • Organisationsdesign und -entwicklung
  • Wirtschaftsrecht 
  • Operative Steuerung
  • Investition & Finanzierung
  • uvm. 

Das Ausbildungsziel:
Das Studium vermittelt berufsbegleitend in zwei Jahren wissenschaftlich-theoretische und praktische Kenntnisse und Fähigkeiten zur Unternehmens- und Mitarbeiterführung. Es stehen sowohl Fach- als auch Sozial- und Selbstkompetenz im Zentrum des Regelstudiums. Sie haben das Know-how über die operativen und strategischen Aufgaben eines/r Human Resource GeneralistIn und das Potential, eine lernende Organisation zu schaffen, qualifizierte MitarbeiterInnen für Ihr Unternehmen aufzunehmen,die Wirkungsfähigkeit der MitarbeiterInnen zu erkennen, zu fördern, Karrierepläne zu erstellen und mit den MitarbeiterInnen auch umzusetzen

Der Abschluss:
Den AbsolventInnen des Regelstudiums wird durch den universitären Partner der akademische Grad B.A. (Bachelor of Arts, 180 ECTS) verliehen. Dieser Titel legt damit den soliden Grundstein für eine Karriere auf Führungsebene. Gleichzeitig berechtigt der Abschluss zum Einstieg in den die weiterführenden Masterstudien.


An diesem Informationsabend wird Ihnen das Studium People Business & New Work  im Detail vorgestellt. Durch die Modularisierung können Themenschwerpunkte gesetzt werden und so bestens auf die individuellen beruflichen Herausforderungen eingegangen werden. Sie erfahren alles über die Inhalte sowie über Ziel und Nutzen dieser Ausbildung. Dabei wird im Besonderen auf folgende Punkte eingegangen:
  • Gesamtkonzeption
  • Zielgruppe und Zielsetzung
  • Voraussetzungen
  • Inhalte
  • Termine
  • Prüfungen, Abschlüsse

Anmeldung wird vorausgesetzt.

  • Ohne Universitätsreife mehrere Jahre Berufserfahrung sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über drei Jahre Berufserfahrung oder
  • Eine abgeschlossene akademische Ausbildung (Bachelor-, Master- oder Diplomstudium) sowie der Nachweis über
  • drei Jahre Berufserfahrung -> für das Masterstudium Voraussetzung!
  • Schriftliche Bewerbung und positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens

 

Bachelorabschluss (B.A.) oder Masterabschluss (M.A.)

Letzte Änderung: 14.07.2021