ECDL Base 20h/Wo | begl. Online-Kurs ECDL Base 20h/Wo | begl. Online-Kurs
ECDL Base 20h/Wo | begl. Online-Kurs

Verbessern Sie einfach und bequem Ihre Computer-Kenntnisse - online, wann und wo Sie wollen. On-Demand mit mehr Flexibilität für Ihre Bildungskarenz. Modell: 20 Stunden/Woche.

1 Kurstermin
flexibel
begleiteter Online Kurs
ONLINE-Kurs
FIX-Starter
Verfügbar
801,00 EUR
Ansicht erweitern

Sie wählen Ihren Starttermin! Beginnen Sie mit diesem Kurs, wie es Ihr Terminplan zulässt.
Bildungskarenz 20h pro Woche
Kursdauer: 180 Lehreinheiten

Kursnummer: 42153011

ECDL Base: 20 Wochenstunden Modell

Dieser Online-Kurs kann im Rahmen Ihrer Bildungskarenz belegt werden. Modell: 20 Stunden/Woche.

Dieser Kurs besteht aus einem Lernprogramm mit interaktiven Lerninhalten. Zusätzlich können Sie in Live-Online-Trainings Fragen stellen. So lernen Sie in Ihrem Tempo und selbstbestimmt. Gleichzeitig können Sie auf die Expertise unserer WIFI TrainerInnen zugreifen.

Inhalt des Lernprogramms

Online-Kurse vom WIFI stehen für praxisnahen Zugang zur Thematik und nachhaltigen Lernerfolg. Unser Lernprogramme nutzen dabei modernste Technologien um Ihnen effektive und kurzweilige Lernerlebnisse zu bieten: Einfache und übersichtliche Navigation, volle Skalierbarkeit der Lerninhalte, Berücksichtigung von Vorkenntnissen durch Lernpfade und die Suche nach individuellen Themen. Die hochwertigen, multimedialen Lernsequenzen basieren auf Microsoft Windows 10, Office 2016 | 2019  365 und Internet Explorer/Edge.
  • /images/ondemand/ecdl-base-2016/base16-1.png
  • /images/ondemand/ecdl-base-2016/base16-2.jpg
  • /images/ondemand/ecdl-base-2016/base16-3.jpg

4 Module: Computer Grundlagen (62 Lektionen in 11 Kapiteln), Online Grundlagen (58 Lektionen in 11 Kapiteln), Word Grundlagen (49 Lektionen in 8 Kapiteln), Excel Grundlagen (51 Lektionen in 8 Kapiteln)

Modulübersicht

  • Computer-Grundlagen
  • Online-Grundlagen
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation
Detaillierte Lerninhalte jetzt herunterladen.

Vorschau Lernprogramm

Klicken Sie auf diesen Button um eine Demoversion des Lernprogramms zu sehen.

Demo Lernprogramm

Zeitmodelle Bildungskarenz

Im Rahmen der Bildungskarenz stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: 20 Stunden/Woche oder 16 Stunden/Woche. In der Bildungsteilzeit müssen Sie 10 Stunden/Woche nachweisen. Aus diesen Vorgaben des AMS ergeben sich für diesen Kurs entsprechende Kurslängen.

Live-Online-Trainings

Einmal pro Woche findet das Live-Online-Training im virtuellen Klassenraum statt. Reservieren Sie sich diese Zeit. Sie können von zu Hause oder von unterwegs teilnehmen. Stellen Sie Ihre Fragen an unsere WIFI ExpertInnen.

(empfohlene) Vorkenntnisse

Keine.

Technik

Aktuelles Endgerät mit Internet.

Live-Online-Training

Für unsere Live-Online-Trainings nutzen wir die Software GreenButton/Big Blue Button. Diese ist webbasiert und kann in jedem aktuellen Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome) geöffnet werden. Wichtig ist eine stabile Internetverbindung. 

  • Audio | Headset: Sie benötigen funktionierende Lautsprecher oder Kopfhörer zur Tonübertragung und ein Mikrofon, wenn Sie Fragen stellen möchten.
  • Ihr Name kann in den Live-Online-Trainings bzw. auf der WIFI Lernplattform für andere TeilnehmerInnen ersichtlich sein.

Lernende die sich umfassend auf die Prüfungen zu diesen vier ECDL Modulen vorbereiten wollen. Das Lernprogramm basiert auf dem Syllabus der gleichnamigen ECDL Module und deckt dessen Inhalte vollständig ab. 

InteressentInnen, die selbst bestimmen möchten, wann und wo sie lernen.

Sie erhalten Ihre Teilnahmebestätigung, wenn Sie 75% der Lerninhalte auf der WIFI Lernplattform absolviert haben.

Diese Veranstaltung können Sie im Rahmen Ihrer Bildungskarenz/Bildungsteilzeit absolvieren. Alle Informationen zur Bildungskarenz.

Für diese Veranstaltung können Sie die AK-Zukunftsaktie beantragen. Informieren Sie sich jetzt über Voraussetzungen und Rahmenbedingungen der Arbeiterkammer und profitieren Sie persönlich und finanziell durch Höherqualifizierung.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Letzte Änderung: 13.10.2021