MCSA- Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016 MCSA- Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016
MCSA- Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016

Lernen Sie über die Funktionen und Funktionalitäten für Installation, Speicherung und Computing, die in Windows Server 2016 zur Verfügung stehen

Anrufen
1 Kurstermin
11.11.2019 - 18.11.2019 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
1.789,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Fr, 09.00-17.00
Kursdauer: 48 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 42701019

MCSA- Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016

MCSA-Modul 1 (70-740)

Dieser Kurs setzt den Schwerpunkt auf die Funktionen und Funktionalitäten für Installation, Speicherung und Computing, die in Windows Server 2016 zur Verfügung stehen. Behandelt werden die allgemeinen Installationsaufgaben und -überlegungen sowie die Installation und Konfiguration von Nanoserver, zusätzlich zur Erstellung und Verwaltung von Images für die Bereitstellung. Ebenfalls abgedeckt werden lokale und Serverspeicherlösungen einschließlich der Konfiguration von Datenträgern und Volumen, Datendeduplizierung, Hochverfügbarkeit, Notfallwiederherstellung, „Direkte Speicherplätze“ und Failoverclusterlösungen. Der Kurs deckt außerdem Hyper-V und Container sowie die Wartung und Überwachung von Servern in physischen und Computing-Umgebungen ab.
Der Kurs bereitet auch zusammen mit den beiden Kursen 70-741 und 70-742 auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) –Windows Server 2016 vor.

Inhalte:

  • Bereitstellung und Verwaltung von Windows Server 2016
  • Installieren von Windows-Servern in Host- und Compute-Umgebungen
  • Implementieren von Speicherlösungen
  • Implementieren von Hyper-V
  • Implementieren von Windows Containern
  • Implementierung von Hochverfügbarkeit
  • Wartung und Überwachung von Serverumgebungen
Im Kurspreis enthalten sind Unterlagen und die einmalige Prüfungsgebühr 70-740.

  • Netzwerkkenntnisse
  • Grundlegende Erfahrung mit der Konfiguration von Sicherheit und Administrationsaufgaben in einer Unternehmensumgebung
  • Grundlegende Erfahrung mit Support oder Konfiguration von Windows-Clients wie Windows Vista, Windows 7, Windows 8 oder Windows 10

IT-Professionals, die Kenntnisse über die Implementierung der wichtigsten Infrastrukturdienste in einer Windows Server 2016-Umgebung erwerben wollen

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 01.08.2019