Projektieren - Errichten - Prüfen PV-Anlagen und Speichermedien
1

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 05 90 90 5-7271 an. Wir beraten Sie gerne!

09.09.2019 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
340,00 EUR

Mo, 08:30-17:00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 52131019

Mi, 08.30-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 52131029

Projektieren - Errichten - Prüfen PV-Anlagen und Speichermedien

Inhalt:

  • Rechtliche und normative Grundlagen 
  • Physikalische Grundlagen und Funktionsweise von Photovoltaikanlagen 
  • Projektierungsgrundlagen, Abstimmung mit Netzbetreiber und Auftraggeber 
  • Anlagen- und Betriebsarten (Netzparallelbetrieb und Inselbetrieb) 
  • Netzanschluss, Netzkurzschlussleistung - Erdung und Potenzialausgleich 
  • Wechselrichtersysteme 
  • Schutztechnik (AC und DC) 
  • PV-Generator (Statik, Module, Kenngrößen, Arbeitspunkt, Verschattung, Verschaltung der Module, Freischaltung der Module) 
  • Leitungsanlagen 
  • Anforderungen an Speichersysteme bzw. Batterieanlagen (bei Inselbetrieb) 
  • Brandschutz, Brandursachen, Anforderungen zum Schutz von Einsatzkräften 
  • Blitzschutz von Photovoltaikanlagen, Überspannungsschutz Anlagendokumentation 
  • Prüfung der Anlage und Prüfungsnachweise 
  • Übergabe der Anlage an den Betreiber 
  • Projektierungsbeispiel

Hinweis: In Kooperation mit der e-Marke und dem KFE

  • Unternehmer
  • Techniker
  • Monteure

Vertiefung der Kenntnisse für Spezialtechniker in der PV-Branche, Wissenserweiterung durch Erörterung neuer Normen/Richtlinien bzw. deren sicherheitstechnischen Hintergründe und Diskussion von Anwendungsbeispielen

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 07.08.2018