Refreshing Six Sigma zur Zertifikatsverlängerung Refreshing Six Sigma zur Zertifikatsverlängerung
Refreshing Six Sigma zur Zertifikatsverlängerung

In diesem Seminar bringen Sie Ihr Wissen auf den neuesten Stand und legen damit die Grundlage zur Rezertifizierung.

1 Kurstermin
12.09.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
345,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, 08.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57568012

Refreshing Six Sigma zur Zertifikatsverlängerung

Verlängern Sie Ihre Six Sigma-Zertifizierung

Dieses Seminar beinhaltet aktuelles Six Sigma-Wissen, führt dieses mit Ihrer beruflichen Six Sigma-Projekterfahrung zusammen und dient als Erfahrungsaustausch. Im Zuge des Refreshings wird auch die Rezertifizierungsprüfung abgewickelt.

Zur Verlängerung Ihrer Zertifizierung bringen Sie bitte den ausgefüllten Rezertifizierungsantrag und eine Bestätigung über Ihre berufliche Praxis mit. Sie finden beides auf der Internetseite der Zertifizierungsstelle des WIFI der Wirtschaftskammer Österreich, zu finden unter http://zertifizierung.wifi.at.

Hinweis: Wir wickeln für Sie alles Organisatorische rund um die Rezertifizierung ab und Sie erhalten dann von uns das Zertifikat per Post übermittelt. Die Zertifizierungsgebühren und die gesamte Abwicklung sind im Kursbeitrag enthalten.

Zertifizierung als Six Sigma Green Belt und/oder Black Belt

Personen, die ein Six Sigma-Zertifikat halten und dieses um drei weitere Jahre verlängern möchten

Mit dem Nachweis dieses Refreshing-Seminars, den erfolgreich absolvierten Rezertifizierungstests sowie dem Zertifizierungsantrag und dem Nachweis Ihrer Berufspraxis können Sie Ihr Personenzertifikat um weitere 3 Jahre verlängern.

Mein Zertifikat läuft erst in einem Jahr ab, kann ich auch jetzt schon am Refreshing teilnehmen?

Ja, die Teilnahme am Refreshing ist auch schon früher möglich. Ihre Unterlagen werden von uns bei der Zertifizierungsstelle eingereicht und Sie erhalten Ihr Zertifikat dann rechtzeitig vor Ablauf des alten Zertifikates zugestellt.
 

Ich habe den Ablauf meines Zertifikates übersehen, gibt es trotzdem eine Möglichkeit zu verlängern?

Grundsätzlich gibt es Möglichkeiten. Der genaue Weg ist jedoch abhängig davon, wie lange Ihr Zertifikat abgelaufen ist. Wir unterstützen Sie hier aber gerne. Bitte melden Sie sich bei uns. Wir klären die Möglichkeiten ab und informieren Sie über den besten Weg zur Verlängerung.
 

Benötige ich neben dem Besuch dieser Veranstaltung weitere Unterlagen zur Rezertifizierung?

Neben dem Besuch der Refreshing-Veranstaltung und der darin enthaltenen Rezertifizierungsprüfung (Wissens-Check in Form einer Multiple Choice Prüfung) benötigen wir zur Einreichung Ihrer Verlängerung den ausgefüllten Zertifizierungsantrag (erhältlich bei uns bzw. über die Internetseite der Zertifizierungsstelle unter http://zertifizierung.wifi.at) sowie einen Nachweis Ihrer Berufspraxis. Sie können als Weiterbildugnsnachweis natürlich auch Seminare von anderen Einrichtungen einbringen, wenn diese thematisch passen.
 

Warum soll ich mein Zertifikat verlängern?

Ein Personenzertifikat bietet einen unschätzbaren Wert. Ein aufrechtes Zertifikat bedeutet, dass Sie sich im Zeitraum der Gütligkeit in diesem Kompetenzbereich bewegen und sich hier am Laufenden halten. Damit können Sie Ihrem Gegenüber (Arbeitgeber, Kunden, Behörden, etc.) belegen, dass sich Ihr Wissen in dem Bereich am neuesten Stand befindet. Darum ist es notwendig, ein Zertifikat in regelmäßigen Abständen zu verlängern.
 

Ich habe andere Ausbildungen besucht. Können diese für die Verlängerung herangezogen werden?

Ja, wir können auch andere Ausbildungen zur Verlängerung heranziehen. Bitte melden Sie sich bei uns, dann klären wir das gerne für Sie ab und unterstützen bei der Rezertifizierung. In diesem Fall wird die Rezertifizierungsgebühr pro zu verlängerndem Zertifikat verrechnet. Die genaue Höhe der Zertiifzierungsgebühr finden Sie auf der Internetseite der Zertifizierungsstelle direkt am Zertifizierungsantrag. Sollte die Ausbildung anrechenbar sein, benötigen wir von Ihnen zur Einreichung den Ausbildungsnachweis, den Nachweis Ihrer Berufspraxis und Sie absolvieren den Rezertifizierungstest bei uns im Büro. Wo, wann und wie stimmen wir individuell mit Ihnen ab.

 

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 29.04.2022