E-Mob-Train - Weiterbildung im Bereich  Elektromobilität E-Mob-Train - Weiterbildung im Bereich  Elektromobilität
E-Mob-Train - Weiterbildung im Bereich Elektromobilität

Umfassendes und fachübergreifendes Know-How rund um Elektromobilität in Kooperation mit starken Partnern. Berufsbegleitend und kompakt als Mischung zwischen E-Learning Einheiten und Präsenz mit zertifiziertem Abschluss der Donau-Universität Krems - starten Sie durch!
E-Mob Logo

1 Kurstermin
21.05.2021 - 03.10.2021 Tageskurs
Blended Learning Kurs
ONLINE-Kurs
Verfügbar
1.180,00 EUR
Ansicht erweitern

Phase 1 Online (21.05. - 3.10.2021), Phase 2 Präsenz (8.6. und 9.6.2021), Phase 3 Abschluss und Prüfung (13.9. - 26.9.2021)
Kursdauer: 56 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 67750010

E-Mob-Train - Weiterbildung im Bereich Elektromobilität

Aktuelles Wissen rund um E-Mobilität aus erster Hand

E-Mob-Train besteht aus fünf flexibel kombinierbaren Modulen. Die Module werden berufsbegleitend auf E-Learning-Basis angeboten, wodurch diese unabhängig von Zeit und Ort absolviert werden können. Ergänzend dazu werden zur Vertiefung der Inhalte Präsenztage in Krems und in Innsbruck mit spannenden Vorträgen externer E-MobilitätsexpertInnen angeboten, die zudem die Möglichkeit bieten, sich mit anderen E-Mob-Train-TeilnehmerInnen zu vernetzen. Erweitern Sie Ihr Know-How und stärken Sie Ihre Kompetenz in Beratung, Konzeption und Diskussion. Das gemeinsame Ziel ist ein weiterer Schritt in Richtung zukünftiger Mobilität.

Seit 2015 haben österreichweit bereits über 360 Personen aus dem In- und Ausland an dem Kurs teilgenommen. Nun ist durch die Kooperation mit HERRY Consult, der Donau-Universität Krems und den Beratern und Kalomiris Consulting diese Ausbildungsmöglichkeit auch vor Ort in Tirol gegeben.

Der Kurs besteht aus 5 beliebig kombinierbaren E-Learning Modulen, die an zwei zusätzlichen Präsenztagen vertieft und ergänzt werden.

Inhalte der E-Learning Module:

Modul 1: Einstieg Mobilität und Elektromobilität

  • Bedeutung von Mobilität und Verkehr
  • Verkehrsentwicklung
  • Auswirkungen von Verkehr
  • Ökobilanz von Elektrofahrzeugen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
Modul 2: Antriebstechnik, Batteriespeicher und Hochvoltsicherheit
  • Antriebssysteme
  • Wirkungsgrade
  • Reichweiten, Ladezeiten und Ladeanschlüsse
  • Normen und Standards
  • Batteriekonzepte der Zukunft
  • Schutzmaßnahmen zur Hochvoltsicherheit 
Modul 3: Flotten- und Mobilitätsmanagement heute und zukünftig
  • Einsatzbereiche von E-Fahrzeugen
  • Flotten- bzw. Mobilitätsmanagement
  • Total Cost of Ownership (TCO)
  • Steuerliche Aspekte
  • Einsatz von E-Fahrzeugen in Flotten
Modul 4: Ladeinfrastruktur: Technologie, Verrechnung, gesetzlicher Rahmen
  • Ladetechnologien
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Genehmigungsverfahren
  • Verrechnung von Ladevorgängen
  • Roaming 
Modul 5: Kommunikationsstrategien und steuerliche Aspekte
  • Barrieren beim Kauf von E-Fahrzeugen
  • Mythen der Elektromobilität
  • Kaufmotive für Elektrofahrzeuge
  • Werkzeuge für die Kommunikation
  • Förderprogramme

Inhalte der beiden Präsenztage:

Diese beiden Tage bieten Ihnen spannende Vorträge von E-Mobilitäts-ExpertInnen zur Vertiefung der Inhalte aus den Online-Modulen 1-5 und die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen zu diskutieren und mit ExpertInnen und anderen TeilnehmerInnen in den Austausch zu kommen.

Zeitplan der Ausbildung:

Online-Lernphase
Sie werden nach Ihrer Anmeldung am 21.5.2021 für die Lernplattform freigeschaltet. Sie haben dann bis 3.10.2021 Zeit, die Inhalte zu erarbeiten und Ihr Wissen zu erweitern.

Vertiefung in Präsenz
Die Präsenztage im WIFI Innsbruck sind für Dienstag 8.6.2021 und Mittwoch 9.6.2021 jeweils von 09:00 - 17:00 geplant. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, diese beiden Tage in Krems am 15.06.2021 und 16.06.2021 zu absolvieren.

Kursabschluss mit Prüfung
Im Zeitraum von 13.09.2021 - 26.09.2021 finden die Prüfungs- und Evaluierungswochen statt. In diesem Zeitraum erfolgt der Kursabschluss und Sie können die Online-Prüfung ablegen.

Ihr Nutzen:

E-Mob-Train-AbsolventInnen erhalten ein Zertifikat der Donau-Universität Krems, haben die Möglichkeit, klimaaktiv Kompetenzpartner zu werden und profitieren von zeitlicher Flexibilität durch moderne Online-Trainingseinheiten. Die Präsenztage bieten darüber hinaus die Möglichkeit der Vertiefung und Vernetzung.

Weiterführende Informationen:

Werfen Sie auch einen Blick auf die offizielle Webseite von E-Mob-Train unter www.emobtrain.at/

Hinweis:

Vor Beginn der Veranstaltung werden Ihre Daten (Name, Mail-Adresse) an die HERRY Consult GmbH zur Freischaltung auf der Online-Plattform übermittelt. Die Zugangsdaten für die Plattform kommen dann direkt von dort.

Tipp:

Bei Anmeldungen bis 26.03.2021 erhalten Sie einen ermäßigten Tarif. Diese Ermäßigung ist auch bei Gruppenanmeldungen mit mindestens 3 Personen möglich. Der ermäßigte Tarif beträgt EUR 980,- pro Person.

Neben Interesse zum Thema E-Mobilität und Neugier auf die Zukunft sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Für die Online-Lernstrecken benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Smartphone, Tablet, ...).

Die TeilnehmerInnen kommen aus den unterschiedlichsten Branchen: Fuhrparkmanagement, Consulting, FahrschulbetreiberInnen, Fahrzeughandel, Elektrotechnik, öffentliche Verwaltung, EnergieanbieterInnen und viele weitere mehr.

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der Donau-Universität Krems und haben die Möglichkeit, klimaaktiv-Kompetenzpartner zu werden.

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 23.02.2021