Bautechnisches Grundwissen für  Nichttechniker Bautechnisches Grundwissen für  Nichttechniker
Bautechnisches Grundwissen für Nichttechniker
9

Dieses Seminar dient dem Aufbau und der Vertiefung des bautechnischen Grundwissens.
Es werden Begriffe und Inhalte des bautechnischen Grundwissens soweit vermittelt, dass ein Informationsaustausch mit Bautechnikern ohne Missverständnisse möglich ist und der Eindruck der Unwissenheit über wesentliche Grundlagen vermieden wird.

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0512 57 86 24 13 an. Wir beraten Sie gerne!

17.11.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
Bauakademie - Lehrbauhof - Tirol
350,00 EUR

Mi, 09.00-17.00
Kursdauer: 9 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 132
6020 Innsbruck

Kursnummer: 69730011

Bautechnisches Grundwissen für Nichttechniker

Inhalte:

  • Bauablauf und Bauvertrag (Baurecht, Bedeutung und Inhalt wesentlicher technischer Unterlagen wie Pläne, Leistungsverzeichnisse, Normen und andere Vorschriften)
  • Baustoffe, Bauprodukte und ihre Anwendung (CE- und ÜA-Zeichen)
  • Grundanforderungen an Bauwerke zur mechanischen Festigkeit und Standsicherheit
  • Grundanforderungen an Bauwerke zum Brandschutz
  • Grundanforderungen an Bauwerke zur Hygiene, Gesundheit und Umweltschutz
  • Grundanforderungen an Bauwerke zur Nutzungssicherheit und Barrierefreiheit
  • Grundanforderungen an Bauwerke zum Schallschutz
  • Grundanforderungen an Bauwerke zum Wärmeschutz
  • Grundanforderungen an Bauwerke zur Nachhaltigkeit
  • Verantwortlichkeiten und Konfliktregelungen am Bau (Gewährleistung und Abnahme, Gutachten)

Personen, die Kontakt mit Bautechnikern haben (Techniker, Kaufleute, Verwaltungs- und Sekretariatspersonal, Juristen und Manager)

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 27.04.2021