Mit Diplom zum Tourismus-Profi
12

Die WIFI-Diplomlehrgänge Food & Beverage-Management, Front Office & Sales Management sowie Hotelmanagement legen die Basis für geschäftlichen Erfolg im Tourismus.

6 Module
Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

07.05.2018 - 19.06.2018 Tageskurs
WIFI Landeck
Verfügbar
3.090,00 EUR

Mo-Mi, 09.00-17.00
Kursdauer: 132 (Stunden)
Stundenplan

Schentensteig 1a
6500 Landeck

Kursnummer: 85190607
26.06.2018 - 27.06.2018 Tageskurs
WIFI Landeck
Voranmeldung
270,00 EUR

Di, Mi 09.00-17.00
Kursdauer: 16 (Stunden)
Stundenplan

Schentensteig 1a
6500 Landeck

Kursnummer: 85192607
21.03.2018 - 06.06.2018 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
2.750,00 EUR

Mi, 09.00-17.00
Kursdauer: 120 (Stunden)
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 85139017
13.06.2018 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
Voranmeldung
270,00 EUR

Mi, 09.00-17.00
Kursdauer: 8 (Stunden)
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 85140017
1 Veranstaltung
09.04.2018 Tageskurs
WIFI Landeck
Logo für Durchführungsgarantie
Verfügbar
kostenlos

Mo, 15.00-16.30
Kursdauer: 2 (Stunden)
Stundenplan

Schentensteig 1a
6500 Landeck

Kursnummer: 85191607
02.10.2017 - 21.11.2017 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
3.930,00 EUR

Mo-Mi, 09.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 144 (Stunden)
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 85102017
05.12.2017 - 06.12.2017 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
270,00 EUR

Mi, 09.00-17.00
Kursdauer: 16 (Stunden)
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 85104017
09.10.2017 - 15.11.2017 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
3.090,00 EUR

Mo-Mi, 09.00-17.00
Kursdauer: 132 (Stunden)
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 85190017
04.12.2017 - 05.12.2017 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
270,00 EUR

Mo, Di, 09.00-17.00
Kursdauer: 16 (Stunden)
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 85192017

Mit Diplom zum Tourismus-Profi

Touristisches Management

Diplomlehrgang F&B-Management
D
as Geheimnis erfolgreicher Gastronomiebetriebe liegt im wirtschaftlichen Bereich, wofür in hohem Maß der/die F&B-Manager/in verantwortlich ist. Der F&B Manager leitet Abteilungen oder den gesamten Betrieb nach modernen Managementmethoden, positioniert das Unternehmen optimal am Markt, steigert den Gewinn und die Kundenzufriedenheit und erkennt frühzeitig Innovationspotenziale. Die Inhalte des Lehrgangs reichen von Controlling und Rechnungswesen über Einkauf-Logistik-Warenwirtschaft, Marketing und Verkauf, Mitarbeitermanagement und rechtliche Grundlagen, Bankett und Catering bis hin zur F&B-Praxis.

Diplomlehrgang Front Office & Sales Management 
Neu im Angebot des WIFI ist der Lehrgang Front Office & Sales Management. Eine ausgezeichnete Organisation ist in jedem touristischen Betrieb das A und O. Mit der Rezeption haben Gäste meist den ersten Kontakt – da ist es wichtig, dass die Performance passt. Der Verkauf ist die Drehscheibe für den Erfolg. Modernes Revenue Management sorgt für optimale Auslastung und ist eine der Hauptaufgaben des Front Office & Sales Managers.

Diplomlehrgang Hotelmanagement 
Damit der Aufenthalt für die Gäste entspannend und reibungslos verläuft, braucht es jede Menge Know-how im Hintergrund. Die Anforderungen an Tourismusprofis reichen von analytischer, strategischer und operativer Unternehmensführung über Mitarbeiter-Management bis zu Marketing, Controlling und Erlebnis-Design. Die einzelnen Module des Lehrgangs finden in verschiedenen Seminarhotels und Locations in Österreich und Top-Tourismus-Destinationen statt. Die Teilnehmer/innen lernen von den Besten, erhalten Einblicke in europäische Leitbetriebe und nehmen an Gesprächsrunden mit Spitzenmanagern aktueller Trendsetter teil. 

 Alle drei Lehrgänge werden von erfahrenen Trainern aus der Praxis durchgeführt und vermitteln die Qualifikationen für eine erfolgreiche Karriere im Tourismus.

Gastronomie effizient führen lernen

Das Erfolgsgeheimnis gut gehender Gastronomiebetriebe liegt neben feinen Speisen und einer aufmerksamen Gästebetreuung vor allem im wirtschaftlichen Bereich. Genau hier sind gut ausgebildete Food and Beverage (F&B)-Fachleute gefragt: Sie leiten ihre Abteilung oder ihren Betrieb mit modernen Managementmethoden, erkennen Innovationspotenziale und wissen, wie sie sowohl den Gewinn als auch die Kundenzufriedenheit steigern können. Im anerkannten Diplomlehrgang F&B Management eignen Sie sich umfassende Kenntnisse von F&B-Praxis über Betriebswirtschaft bis Mitarbeiterführung an.
Sie sind in der Lage Gastronomiebetriebe professionell und gewinnbringend zu führen.


Inhalte:

  • F&B Controlling und Rechnungswesen
    • Budget
    • Kalkulation
    • Kennzahlen und Preispolitik
    • Wareneinsatz- und Personalkostenkontrolle
    • Steuerrecht
  • Einkauf – Logistik – Warenwirtschaft
  • F&B Praxis
    • Arbeitsplätze und -abläufe optimieren
    • Küchentechnik
    • HACCP
    • Trendy kochen: Vegetarier, Veganer, Allergiker etc.
    • Restaurant und Bar
  • Marketing, Verkauf, Konzept-Design
    • Vision und Leitbild, Positionierung
    • Projektmanagement
    • Verkauf in der Gastronomie
    • Onlinemarketing, Social Media
    • Speisen- und Getränkekartengestaltung
    • Merkmale erfolgreicher Gastronomiekonzepte
  • Mitarbeitermanagement und rechtliche Grundlagen
  • Bankett, Catering

 

Teilnehmer/innen des Diplomlehrgangs F&B-Management erhalten ihr Diplom nach einer positiv abgelegten schriftlichen und mündlichen Prüfung. Die Präsentation der Projektarbeit ist ein wesentlicher Bestandteil der mündlichen Prüfung.

Sie erhalten ausführliche Informationen über Inhalt, Organisation und Ablauf des Lehrgangs.
Hinweis: Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten jedoch um Anmeldung.

Sie erhalten ausführliche Informationen über Inhalt, Organisation und Ablauf des Lehrgangs.
Hinweis: Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten jedoch um Anmeldung.

Maximieren Sie Ihre Wertschöpfung

Im Diplomlehrgang FrontOffice & Sales Management erwerben Sie die Kompetenz, diese Schlüsselabteilung eines Hotels perfekt zu führen. Der FrontOffice Manager behält den Überblick, sorgt für einen reibungslosen Ablauf und arbeitet im Hintergrund mit modernen Marketing- und Vertriebstools an der idealen Auslastung seines Hotels.

Inhalte:

  • Organisation und Kommunikation
  • Führungskompetenz
  • Budget, Forcecast und Kennzahlensysteme
  • Pricing und Revenue Management
  • Social Media
  • Sales Management
  • MICE
  • Up-Selling
Teilnehmer/innen des Diplomlehrgangs FrontOffice & Sales Management erhalten ihr Diplom nach einer positiv abgelegten schriftlichen und mündlichen Prüfung. Die Präsentation der Projektarbeit ist ein wesentlicher Bestandteil der mündlichen Prüfung.
 

Zeitgemäße Konzepte für die besten Häuser entwickeln lernen

Die Hotel- und Gastronomiebranche lebt gleichermaßen von gelebter Tradition und innovativen Trends. Diesen Spagat erfolgreich zu schaffen und wirtschaftlich effizient umzusetzen, verlangt umfassendes Know-how. Hoteliers und Gastronomiemanager/innen von heute müssen daher „Experten für alles“ sein: Von der Betriebs- und Mitarbeiterführung über Marketing und Strategieentwicklung bis zur Eventplanung reicht ihr Aufgabenfeld. Der Diplomlehrgang Hotelmanagement vereint all diese Kompetenzen in einem kompakten, praxisorientierten Curriculum. Regelmäßige Exkursionen ermöglichen außerdem wertvolle Kontakte und den Erfahrungsaustausch mit den Besten der Branche.

Nach diesem Lehrgang sind Sie in der Lage, ein zeitgemäßes Betriebskonzept für Hotel- und Gastronomiebetriebe zu entwickeln und mit Ihrem Team professionell umzusetzen.


Inhalte:

  • Planung und Strategie
  • Trends und Lifestyle-Kompetenz
  • Qualitätsmanagement
  • Controlling
  • Baumanagement
  • Finanzierung und Förderung
  • Architektur macht Gäste
  • Führung und Sozialkompetenz
  • Marketing, Sales und Vertrieb
  • Preisstrategie und Kostenmanagement
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Vertiefung 1: Seminar und Kongress, Incentive
  • Vertiefung 2: Spa, Wellness, In- und Outdooraktivitäten
  • Vertiefung 3: Erlebnis-, Event- und Systemgastronomie

Im Rahmen der Vertiefungsmodule besuchen Sie ausgewählte Betriebe, um deren Konzepte vor Ort zu studieren.

Teilnehmer/innen des Diplomlehrgangs Hotelmanagement erhalten ihr Diplom nach einer positiv abgelegten schriftlichen und mündlichen Prüfung. Die Präsentation der Projektarbeit ist ein wesentlicher Bestandteil der mündlichen Prüfung.
 

Sie erhalten ausführliche Informationen über Inhalt, Organisation und Ablauf des Lehrgangs.

 

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 08.02.2018