Zielführende Gespräche zwischen Generationen Zielführende Gespräche zwischen Generationen
Zielführende Gespräche zwischen Generationen

Verbessern Sie die Kommunikation mit jungen Mitarbeitern in Ihrem Team. Treffen Sie Aussagen, die bei Ihren Lehrlingen ankommen, und lernen Sie Missverständnisse durch unterschiedlichen Sprachgebrauch zu verhindern.

1 Kurstermin
14.10.2022 - 15.10.2022 Wochenendkurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
350,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr, 14.00-22.00, Sa, 09.00-17.00
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 84158012
19.11.2021 - 20.11.2021 Wochenendkurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
330,00 EUR

Teil der WIFI Trainer-Akademie

Fr, 14.00-22.00, Sa, 09.00-17.00
für WIFI Trainer sind Ermäßigungen möglich Infos unter TRAINERAKADEMIE
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 84158011

Zielführende Gespräche zwischen Generationen

Verstehen und verstanden werden

Mit Sprache lässt sich wunderbar spielen. Junge Menschen beherrschen dieses kreative Spiel meistens viel besser als ihre älteren Arbeitskollegen, was die berufliche Zusammenarbeit nicht immer einfach gestaltet. Die Generationen verstehen sich oft falsch, und der unaufhaltbare Wandel der Sprache wird als Unhöflichkeit oder fehlender Anstand interpretiert.

Die sprachlichen Äußerungen von Lehrlingen, Praktikanten und jungen Mitarbeitern richtig interpretieren sowie darauf entsprechend reagieren zu können, macht vieles im Arbeitsalltag einfacher. Dabei ist es hilfreich, die zahlreichen Varianten, Ebenen und Möglichkeiten unserer Sprache zu kennen und ihre Instrumente passend einzusetzen.

Wie formuliere ich etwas so, dass die Aussage beim Jugendlichen die gewünschte Wirkung erzielt, oder wie beginne und führe ich ein ernstes Gespräch mit einem Lehrling? Für die vielen Fragen der Kommunikation mit jungen Menschen und die konkreten Problemstellungen der TeilnehmerInnen werden Lösungen aufgezeigt sowie gemeinsam erarbeitet.

Inhalte:

  • Was Sprache ist, was sie kann und was sie bewirkt.
  • Wie aus Varietäten der Standardsprache eine vermeintliche Jugendsprache wird.
  • Wie Jugendliche die Sprache als Mittel zur Kritik nutzen.
  • Welche „Trendwörter“ und „Unwörter“ die Sprache verwandeln.
  • Was die Sozialen Medien und andere Muttersprachen für einen Einfluss haben.
  • Warum nicht immer das ankommt, was gemeint ist. 
  • Wie man auch ohne Stimme spricht.
  • Wieso Jugendliche anders kommunizieren und das nicht immer schlecht ist.
  • Was das eigene Kommunikationsverhalten mit Missverständnissen zu tun hat.
  • Wie Konflikte sich mit sprachlichen Mitteln lösen lassen.

Dieses Angebot kann für WIFI Trainer ermäßigt werden.
Nähere Infos finden Sie beim Termin der Veranstaltung oder unter der WIFI TRAINERAKADEMIE.

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 25.01.2021