Intuitionstraining für Lehrende und  Vortragende Intuitionstraining für Lehrende und  Vortragende
Intuitionstraining für Lehrende und Vortragende

2 Kurstermine
17.11.2022 - 19.11.2022 Tagsüber
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
430,00 EUR
Ansicht erweitern

Do, 18.00-22.00, Fr, Sa, 09.00-17.00
Kursdauer: 20 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 84405012

Do, 18.00-22.00, Fr, Sa, 09.00-17.00
Kursdauer: 20 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 84405022

Intuitionstraining für Lehrende und Vortragende

WARUM EIN INTUITIONSCOACHING?

Alles im Universum ist Ausdruck einer ganz eigenen Mischung von Qualitäten – vom Planeten über das Mobiltelefon bis zu einer Gruppe von Menschen. Alles sendet und empfängt Energien dieser speziellen Qualität.

Unsere Intuition ist der Sinn, der Energien versteht und übersetzen kann. Leider wird in unserer Kultur genau dieser Sinn nicht sehr gut geschult.
Bei der Leitung von Gruppen spielen Energien eine sehr große Rolle. Einige Teilnehmer sprechen vielleicht nicht viel und geben kaum Feedback, dennoch können sie die Energie einer Gruppe stören und den Einsatz eines Trainers blockieren.

Solche Energien, die den Betreuenden meist völlig unbewusst sind, zu sehen, hilft sehr, Ihnen respektvoll aber klar zu begegnen und die Harmonie und Effektivität einer Gruppe wieder herzustellen.

Gruppen spiegeln uns. Wenn wir viele Blockaden oder Verletzungen in uns tragen, werden die Teilnehmer unbewusst darauf reagieren.So können für alle Seiten sehr unangenehme Dynamiken entstehen.

Schwierige Teilnehmer helfen uns bei der Selbsterkenntnis. In den drei Tagen des Workshops werden wir diese inneren Blockaden weder vollends aufdecken noch bearbeiten. Es geht aber darum, uns ein bisschen bewusster darüber zu werden, uns damit zu akzeptieren und auf extreme Reaktionen der Teilnehmer angemessen zu reagieren.

Alles was hier vermittelt wird, kann in jeder Kommunikationssituation helfen. Auch wenn dieses Coaching in erster Linie den Umgang mit Gruppen bewusster und leichter machen soll, ist alles auch für die ganz alltägliche Kommunikation mit Kollegen, Freunden, Familienmitgliedern und Partnern sehr hilfreich.

Inhalte:

THEORIE

  • Aufbau des Energiekörpers
  • Energiezentren und ihre Aktionsweise
  • Das Konzept der Unterpersönlichkeiten
  • Das Spiegelgesetz

PRAXIS
  • Wahrnehmungsübungen zum Energiefeld
  • Übungen zur „stillen Kommunikation“
  • Gestik lesen
  • Den eigenen wunden Punkt lokalisieren, erkennen wie Menschen   darauf reagieren und den passenden Umgang damit üben
  • Übungen mit den eigenen Unterpersönlichkeiten
  • Den inneren Zusammenhalt von Gruppen stärken

Berechnen Sie Ihre Ersparnis Förder-Ersparnis berechnen

Trainer, Lehrer und Führungskräfte, die mit Teams und Gruppen verschiedener Größe arbeiten.

Wer immer wieder die gleichen oder ähnliche Konstellationen, Reaktionen, Verhaltensweisen oder Konflikte in den Kursen, Klassen oder Teams erlebt und lernen möchte, konstruktiv damit umzugehen.

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 11.05.2022