Instagram für Touristiker Instagram für Touristiker
Instagram für Touristiker

Anrufen
1 Kurstermin
17.03.2021 Abendkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
140,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi, 18.00-21.30
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 85207020
12.11.2020 Abendkurs
WIFI Innsbruck Campus
FIX-Starter
140,00 EUR

Do, 18.00-21:30
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 85207010

Instagram für Touristiker

Erfolgreich durchstarten auf Instagram

Von Instagram-Grundlagen bis hin zu dem richtigen Einsatz von Instagram Stories – in diesem praxisorientierten Kurs erhalten Touristiker alle notwendigen Grundlagen zu Instagram im Tourismus und erfahren, wie man mit Hilfe dieses Social-Media-Kanals potenzielle Kunden und Gäste anspricht.

Während des Kurses wird der Gebrauch von Instagram und unterstützenden Tools für Instagram intensiviert und es werden Wege gezeigt, wie Sie Ihr Unternehmen am besten präsentieren. Die Teilnehmer arbeiten an ihrem eigenen Instagram-Profil und können somit alle Schritte nachverfolgen bzw. mitarbeiten.

Der Kurs besteht nicht aus reiner Theorie, sondern es wird aktiv am eigenen Profil gearbeitet und probiert.
Zum Beispiel: Die Teilnehmer werden in kleinen Gruppen aufgefordert, einen Post zu erstellen. Dieser wird dann mit den anderen Gruppen verglichen und darüber diskutiert, was richtig und falsch ist.

Nach dem Kurs sollten alle Teilnehmer Instagram verstehen und effizient damit arbeiten können. Weiters verfügen die Teilnehmer über Kenntnisse zu Automatisierten Posts, Stories und Highlights sowie über Kenntnisse zu einer erfolgreichen Content Strategie.

  • Es wird genau das gezeigt und gelehrt, was jeder Teilnehmer für seine tägliche Arbeit braucht.
  • Tägliches Arbeiten mit Instagram wird um vieles vereinfacht und die Teilnehmer lernen was die Dos und Don’ts auf Instagram sind.

  • Ein bestehendes Instagram-Profil ist von Vorteil, aber kein Muss.
  • Ein Smartphone sollte jeder dabeihaben.

Die für das Social-Media-Marketing zuständige Personen des jeweiligen Betriebes. Sei es die Dame aus der Reservation oder Frau vom Chef. Meist wahrscheinlich Personen die mit Marketing und Marketing Grundwissen weniger am Hut haben.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 21.04.2020