Diplomlehrgang Rezeption - Online Kurs Diplomlehrgang Rezeption - Online Kurs
Diplomlehrgang Rezeption - Online Kurs

Sie sind auf der Suche nach einer kompakten, fundierten Ausbildung zur/zum Rezeptionistin/Rezeptionisten? Der Diplomlehrgang Rezeption vermittelt Ihnen in zwei Wochen die nötigen fachlichen und persönlichen Fähigkeiten, um die Hotel-Rezeption zu führen. In dieser Rezeptions-Ausbildung eignen Sie sich nicht nur fachliche Rezeptions-Kompetenzen an. Sie erweitern gezielt Soft-Skills, die in Ihrem Alltag im Frontoffice unentbehrlich sind.

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 05 90 90 5-7299 an. Wir beraten Sie gerne!

14.09.2020 - 25.09.2020 Tageskurs
ONLINE-Kurs
1.380,00 EUR

Mo-Fr, 09.00-17.00
Hybrid Kurs: Anwesenheit in Präsenz oder Online wählbar
Kursdauer: 80 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 85274010

Diplomlehrgang Rezeption - Online Kurs

Machen Sie sich fit für Ihre Tätigkeit an der Rezeption

Top-Ausbildung für RezeptionistenInnen in Tirol

Rezeptionistinnen und Rezeptionisten sind die zentrale Anlaufstelle für die Gäste eines Hotels. Im Frontoffice sind daher Menschen gefragt, die nicht nur hervorragende fachliche Kenntnisse in Marketing, Verkauf, Kommunikation, Bankett und EDV mitbringen, sondern die sich auch durch ihre Persönlichkeit auszeichnen. 

Der Diplomlehrgang Rezeption am WIFI Tirol gehört zu den führenden Rezeptions-Ausbildungen in Westösterreich. In dieser Ausbildung zur/zum Rezeptionistin/Rezeptionisten machen Sie sich fit für die herausfordernde Arbeit an der Hotel-Rezeption. Der Diplomlehrgang Rezeption ist als Intensiv-Lehrgang konzipiert. In zwei Wochen eignen Sie sich alle Fähigkeiten an, die Sie für Ihre Tätigkeit im Frontoffice benötigen.

Umfangreiche Rezeptions-Ausbildung mit Praxis-Schwerpunkt


Neben Ihrem fachlichen Wissen erweitern Sie im Diplomlehrgang Rezeption auch Ihre Soft Skills. Hier ein Auszug aus den Ausbildungs-Inhalten, die Sie im Lehrgang erwarten:
  • Praktische Organisation der Rezeptionsarbeit: Sie lernen, die Rezeption zu organisieren und wie Sie mit Gästekartei, Hotelrechnung und Zimmerplan umgehen. Außerdem bilden Sie sich in Stil und Etikette fort und lernen die rechtlichen Grundlagen des Hotel-Wesens kennen.
  • Hotel-Software „Casablanca“: Casablanca ist so etwas wie der Branchen-Standard, der in vielen Betrieben verwendet wird. Sie lernen die Grundfunktionen des Programmes kennen und eignen sich die wesentlichen Fertigkeiten zur Bedienung an.
  • Persönlichkeits- und Verhaltenstraining: Als Rezeptionistin/Rezeptionist sind Sie nicht nur erster Ansprechpartner für Gäste. Mit ihrem Verhalten beeinflussen Sie auch das Klima im Hotel entscheidend mit. In diesem Modul holen Sie sich die entsprechenden Soft Skills.
  • Telefontraining: In der Hotellerie ist das Telefon nach wie vor ein wesentlicher Kommunikationskanal. Die Herausforderung besteht darin, es gezielt und erfolgreich einzusetzen.
  • Beschwerdemanagement: Sie lernen, wie Sie mit „schwierigen“ Gästen umgehen und wie Sie Reklamationen gewinnbringend für Ihren Betrieb bearbeiten. Natürlich stehen dazu auch praktische Übungen am Programm.
  • Marketing: Als Rezeptionistin/Rezeptionist sollten Sie auch über die Grundzüge des Marketings in Ihrem Hotel Bescheid wissen. Optimaler Weise bestimmen Sie es sogar bis zu einem gewissen Grad mit.
  • EDV-Einsatz im Hotel: Sie lernen, wie Sie die Programme des MS-Office-Pakets in Ihrem Betrieb einsetzen.

Wie bei allen Veranstaltungen am WIFI Tirol steht auch beim Diplomlehrgang Rezeption die Praxis im Mittelpunkt. Alle Trainerinnen und Trainer kommen selbst aus der Hotel-Praxis. Außerdem wird in den Gruppen- und Einzeltrainings im Rahmen der Ausbildung Rezeptionistin/Rezeptionist mit Originalunterlagen aus Hotels gearbeitet. Nicht zuletzt haben Sie die Gelegenheit, während einer Exkursion in einen führenden 4- oder 5-Stern-Betrieb in Tirol hineinzuschnuppern.

Hybrid Kurs

Sie können wählen, ob Sie vor Ort in Präsenz am Kurs teilnehmen oder ob Sie die Lerninhalte online wie bei einem Live Online Kurs erarbeiten.

Bei einem Live Online Kurs werden die Lerninhalte von der TrainerIn in der Gruppe zu festen Terminen laut Stundenplan online erarbeitet.
Eine aktive Teilnahme und Kommunikation sind zu jedem Zeitpunkt möglich.

Live Online Kurs

Die Lerninhalte werden von der TrainerIn in der Gruppe zu festen Terminen laut Stundenplan erarbeitet.
Eine aktive Teilnahme und Kommunikation sind zu jedem Zeitpunkt möglich.

  • Computer oder Laptop 
  • Internet
  • Aktives E-Mail Konto
  • Headset
  • Lautsprecher
  • Deutsch B1 Niveau
  • Basic Computerkenntnisse

 

Als TeilnehmerIn müssen Sie Volljährig sein. Wir setzen EDV-Grundkenntnisse auf ECDL-Niveau und sehr gute Deutsch-Kenntnisse voraus, Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil. Vorkenntnisse im Hotel- und Gastgewerbe sind nicht unbedingt erforderlich.

Sie schließen den Diplomlehrgang Rezeption mit einer schriftlichen Projektarbeit ab. Anhand konkreter Aufgabenstellungen stellen Sie Ihr Wissen unter Beweis. In die Bewertung fließt zudem Ihr Engagement während des Lehrganges mit ein. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein WIFI-Diplom.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 26.06.2020