Berufsakademie MSc Bilanzbuchhaltung Berufsakademie MSc Bilanzbuchhaltung
Berufsakademie MSc Bilanzbuchhaltung

Sie beschäftigen sich mit Bilanzbuchhaltung, haben jedoch noch keinen MSc auf Ihrer Seite? Das WIFI Tirol macht Rechenkünstler zu Akademikern. Als kompetenter Partner begleiten wir Sie auf Ihrem Karriereweg, besser gesagt machen wir Sie in einem Jahr zum MSc Bilanzbuchhalter mit der WIFI Bilanzbuchhalter Ausbildung. Im Rahmen der Bilanzbuchhalter Ausbildung vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in Bilanzierung sowie Rechnungslegung aus betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Perspektive. Darüber hinaus erhalten Sie professionelles Know-how in internationalem Reporting und Controlling. Sie erweitern Ihre Sel

Anrufen
1 Modul
31.01.2020 - 23.01.2021 Wochenendkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
8.500,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr, 14.30-21.45, Sa, 09.00-16.00
Kursdauer: 414 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 91451019

Berufsakademie MSc Bilanzbuchhaltung

Bilanzbuchhalter aufgepasst: In einem Jahr zum MSc!

Sie möchten in nur einem Jahr zum MSc? Am WIFI Tirol können Bilanzbuchhalter direkt im dritten Semester einsteigen und gelangen so in zwei Semestern zum akademischen Abschluss. Das heißt, diese Ausbildung ist sowohl ohne Matura als auch ohne Bachelor-Vorstudium möglich. Der Zugang ist auch für Lehrabsolventen mit entsprechender Berufspraxis und Berufsqualifikation möglich.

Die ersten beiden Semester entsprechen dem Niveau der Buchhalter- und Bilanzbuchhalterprüfung. Die Berufsakademie Bilanzbuchhaltung wird mit der FH Wien der WKW als akademischem Partner durchgeführt. Der akademische Grad Master of Science (MSc) wird von der FH Wien der WKW verlieren und ist international anerkannt.

Foto: AdobeStock

Die wichtigsten Eckpunkte der MSc Bilanzbuchhaltung Ausbildung im Überblick

  • Praxisorientierte Ausbildung auf akademischem Niveau
  • Berücksichtigung der durch Berufserfahrung erworbenen Kompetenzen
  • Zugang auch für Lehrabsolventen mit entsprechender Berufspraxis und -qualifikation
  • Anerkennung bestimmter Lehrgänge sowie Ausbildungen - Einstieg ins dritte Semester
  • Qualifikation zur Übernahme von Führungsaufgaben
  • Kooperation mit der FH Wien der WKW als akademischem Partner mit ausgezeichneter Qualität
  • Akzeptanz in der Wirtschaft
  • Kompaktes Zeitmodell, welchen das nebenberufliche Studieren ermöglicht
  • Abschluss mit dem akademischen Grad: Master of Science, MSc
Darüber hinaus sind die Lehrbeauftragten Berufspraktiker. Das heißt, sie verfügen über weitreichende Erfahrung um jeweiligen Berufsfeld und sind akademisch qualifiziert.

Zielsetzung und Nutzen der MSc Bilanzbuchhaltung Ausbildung

Für Ihre zukünftige Tätigkeit als MSc Bilanzbuchhalter erhalten Sie am WIFI Tirol die theoretisch fundierte Basis sowie fachlich Vertiefung. Erarbeiten Sie sich Management- und Führungskompetenzen, ebenso Soft-Skills und Selbstkompetenz.

Mögliche Karrierewege sind beispielsweise:
  • Abteilungsleiter internes bzw. externes Rechnungswesen
  • Manager von Großprojekten im Bereich Controlling, Konzernrechnungslegung oder Reporting
  • Fundierte Selbstständigkeit als Bilanzbuchhalter

Auswahlverfahren Berufsakademie MSc Bilanzbuchhaltung

Für die Zulassung zum Fachhochschullehrgang ist eine schriftliche Bewerbung (Bewerbungsbogen, Motivationsschreiben, Lebenslauf) erforderlich. Das entsprechende Bewerbungsformular finden Sie im Anhang.

Die Entscheidung über eine Aufnahme wird nach Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen ausschließlich von der Aufnahmekommission getroffen. Die Aufnahmekommission setzt sich aus der wissenschaftlichen Leitung der FH Wien der WKW sowie aus Vertretern des WIFI Tirol zusammen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.wifi.at/berufsakademie
FH Wien

Bei diesem Masterlehrgang stimmt die Bilanz!

Ihre als Bilanzbuchhalter in der Praxis erworbenen Kompetenzen erhalten eine theoretisch fundierte Basis und werden folglich fachlich vertieft und mit Know-how für die Unternehmenssteuerung erweitert. Darüber hinaus erarbeiten Sie die für die Übernahme verantwortungsvoller Führungspositionen im Finanz- und Rechnungswesen notwendigen zusätzlichen Leadership-Qualifikationen.

Wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig mit starkem Praxisbezug qualifizieren Sie sich mit der Berufsakademie MSc Bilanzbuchhaltung sowohl für eine Leitungsfunktion im Rechnungswesen als auch zur Übernahme von Verantwortungsbereichen in verwandten Bereichen.

Aufbauend auf der Bilanzbuchhalterprüfung werden im Masterlehrgang folgende Inhalte abgedeckt:

  • Selbstkompetenz und Zeitmanagement
  • Bilanzanalysen, Kennzahlen, betriebswirtschaftliche Wirkung
  • IRFS
  • Unternehmenssteuerung und strategisches Controlling
  • Investition und Finanzierung (Aktien-/ GmbH Recht, Konzernrechnungslegung)
  • Interpersonelle Kompetenz: Präsentation und Öffentlichkeitskompetenz, Moderation und Verhandlungstechniken
  • Leadership
  • Master-Thesis: Recherche, Schreibwerkstatt, Konzepterstellung
  • Masterprüfung
Das Studium Bilanzbuchhaltung schließt mit dem akademischen Titel Master of Science Bilanzbuchhaltung ab.

Café Puls-Beitrag zum Thema "OHNE MATURA STUDIEREN: THEORIE & PRAXIS VERBINDEN" vom 12.06.2019

Sie verfügen über einen abgeschlossenen erster Studienabschluss (mindestens Bachelor) einer anerkannten österreichischen beziehungsweise vergleichbaren ausländischen Hochschule und mindestens 1 Jahr Berufserfahrung.

oder

Sie können eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung nachweisen, wobei mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung fallen. Mindestens ein Jahr haben Sie in einer Führungsfunktion gearbeitet.

sowie

Sie liefern uns ein Motivationsschreiben mit Lebenslauf, währenddessen Sie persönlich am Aufnahmegespräch teilnehmen.

Voraussetzungen für den Einstieg ins 3. Semester der MSc Bilanzbuchhaltung Ausbildung

  • Absolventen des Bilanzbuchhalter Prüfung ODER
  • Nachweis der öffentlichen Bestellung zum selbständigen Bilanzbuchhalter nach BiBuG (inkl. der dafür notwendigen Berufspraxis)

Die MSc Bilanzbuchhaltung Ausbildung richtet sich an Mitarbeiter aus den Unternehmensbereichen internes und/oder externes Rechnungswesen, die strategische Führungsfunktionen in ihren Unternehmen übernehmen wollen (z.B. Abteilungsleitung oder Management von Großprojekten im Bereich Controlling, Konzernrechnungslegung oder Reporting).

Anwesenheitspflicht besteht bei sämtlichen (Teil-)Modulen, wobei eine Mindestanwesenheit von 75 Prozent pro Modul Pflicht ist. Darüber hinaus schreiben Sie Ihre Master Thesis sowie bestehen die kommissionelle Abschlussprüfung.

Ergänzung Rechtliche Rahmenbedingungen:

Der MSc Bilanzbuchhaltung ist ein Lehrgang zur Weiterbildung nach §9 FHStG mit dem Abschluss „Master of Science (MSc)“ , wobei bei Vorliegen einer Bilanzbuchhalterprüfung ein Studieneinstieg im 3. Semester möglich ist. Der MSc Bilanzbuchhaltung wird vom WIFI Österreich gemeinsam mit der FH Wien der WKW durchgeführt. Inhaltlich ist sie modulartig aufgebaut und schließt mit einer Masterthesis ab.

Letzte Änderung: 12.11.2019