https://www.tirol.wifi.at/15485x

Als Ordinationsassistentin sind Sie die erste Ansprechperson in der Arztpraxis für die Patienten. Neben der organisatorisch, administrativen Tätigkeit unterstützen Sie die Ärzte bei der Untersuchung und Betreuung von Patienten und

  • Anatomie und Physiologie der Organsysteme 
  • Pathologie
  • Arzneimittellehre
  • Administration
  • Diagnostische und therapeutische Maßnahmen
  • Berufsspezifische Rechtsgrundlagen 
  • Grundlagen der Infektionslehre und Hygiene einschließlich Desinfektion und Sterilisation
  • Pflichtpraktikum im Ausmaß von 325 Stunden (à 60 Minuten)


 

  • Vollendung des 18. Lebensjahres 
  • Erfolgreiche Absolvierung der neunten Schulstufe
  • Bestätigung eines aufrechten Dienstverhältnisses gemäß §5 Abs 1 durch den Dienstgeber für die berufsbegleitende Ausbildung oder Bestätigung über Meldung beim AMS
  • Ärztliches Attest (Original, nicht älter als drei Monate)
  • Strafregisterauszug (Original, nicht älter als drei Monate)
  • MAB-Basismodul oder eine Ausbildung in einem gesetzlich geregelten Gesundheitsberuf (medizinische Masseure, Heilmasseure etc.)

Weiterführende Informationen zu Strafregisterbescheinigung und Gesundheitlicher Eignung finden Sie unter
https://www.oesterreich.gv.at/themen/dokumente_und_recht/strafregister/Seite.300020.html
https://www.sozialministerium.at/cms/site/attachments/1/8/9/CH4049/CMS1539326942787/gesundheitliche_eignung.pdf

Die Ausbildung richtet sich an alle Interessenten, die die Ausbildung gemäß §25 Abs.1 MABG im Rahmen eines Dienstverhältnisses zu

  • einer Arztpraxis oder Gruppenpraxis
  • einem selbstständigen Ambulatorium
  • einer Sanitätsbehörde
  • einer nicht bettenführenden Organisationseinheit einer Krankenanstalt
absolvieren wollen oder beim AMS gemeldet sind.

 

Ordinationsassistentin, Ordinationsassistent

 

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Für diese Veranstaltung können Sie die AK-Zukunftsaktie beantragen. Informieren Sie sich jetzt über Voraussetzungen und Rahmenbedingungen der Arbeiterkammer und profitieren Sie persönlich und finanziell durch Höherqualifizierung.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.
04.10.2019 - 27.03.2020 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
siehe Veranstaltung
Ansicht erweitern

Do-Sa 08:30-16:00, fallw. Mi
Kursdauer: 530 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 15485029

Do-Sa 08:30-16:00, fallw. Mi
Kursdauer: 530 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 15485019
Zeichenerklärung
Förderungen durch Bildungsgeld / Update möglich

Förderungen durch Bildungsgeld / Update möglich

Förderungen durch AK möglich

Förderungen durch AK möglich