https://www.tirol.wifi.at/23933x

Erwerben Sie Ihr Zertifikat auf Matura-Niveau!


Personen, die diese Prüfung ablegen wollen, sollten in der Lage sein, sich zu einem breiten Themenspektrum klar, detailliert und mittels eines umfangreichen Wortschatzes auszudrücken, spontan und fließend ein Gespräch mit Muttersprachlern führen können. Mit der ÖSD-Prüfung "B2 Mittelstufe Deutsch" wird der Nachweis erbracht, dass neben privaten auch berufliche, (halb)öffentliche Kommunikationssituationen sprachlich kompetent gemeistert werden können.
Die schriftliche Prüfung (Lesen, Hören, Schreiben) dauert etwa 210 Minuten (exkl. Pause), die mündliche Prüfung etwa 15 – 20 Minuten.
Bei Nichtbestehen eines Teiles wird ein Teilzeugnis für den bestandenen Teil ausgestellt und für den nichtbestandenen Teil kann eine Wiederholungsprüfung gemacht werden.
Während der B2-Prüfung dürfen zweisprachige oder einsprachige Wörterbücher verwendet werden. Elektronische Wörterbücher sind nicht erlaubt.

Für die Anmeldung benötigen wir eine Kopie Ihres Reisepasses.
Zur Prüfung bringen Sie bitte Ihren Original-Reisepass mit.


Auf der Homepage des ÖSD (Österreichisches Sprachdiplom) www.osd.at  können Sie eine Modellprüfung herunterladen.

Wenn Sie Ihre Deutschkenntnisse für ein Studium nachweisen müssen, fragen Sie bitte an der Universität, welche Prüfung notwendig ist.

  • Deutschkenntnisse auf B2-Niveau
  • Auf der Homepage des ÖSD (Österreichischen Sprachdiplom) http://www.osd.at/ können Sie eine Modellprüfung herunterladen.

ÖSD-Zertifikat "Mittelstufe Deutsch B2"

Ich möchte einen Antrag auf die österreichische Staatsbürgerschaft stellen. Wird dieses Zertifikat dafür anerkannt?

Normalerweise benötigen Sie ein Zertifikat der "Integrationsprüfung B1 (mit Werteteil)". Nur in Ausnahmefällen wird das Zertifikat B2 für den Antrag auf die österreichische Staatsbürgerschaft anerkannt. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall bei der Staatsbürgerschaftsstelle nach.

Mit welchem ÖSD-Zertifikat kann ich in Österreich studieren?

ÖSD-Zer­ti­fi­ka­te wer­den als Nach­weis Ihrer Sprach­kennt­nis­se von allen öster­rei­chi­schen und vie­len deut­schen Uni­ver­si­tä­ten akzep­tiert. Das gefor­der­te Sprach­ni­veau (B2, C1, C2) hängt von der jewei­li­gen Uni­ver­si­tät sowie vom gewähl­ten Stu­di­en­fach ab. Wel­ches Zer­ti­fi­kat Sie für Ihr Wunsch­stu­di­um benö­ti­gen, erfah­ren Sie bei der Zulas­sungs­stel­le Ihrer Uni­ver­si­tät.

Wie kann ich mich auf die Prüfung vorbereiten?

Hier finden Sie verschiedene Informationen und auch eine Modellprüfung.
Außerdem bietet das WIFI Innsbruck auch Kurse auf dem Niveau B2 an:
"Deutsch B2 - Fortgeschrittene Teil 1"
"Deutsch B2 - Fortgeschrittene Teil 2

Darf ich bei der Prüfung ein Wörterbuch verwenden?

Sie dürfen sowohl wäh­rend der schrift­li­chen als auch wäh­rend der münd­li­chen Prü­fung ein ein- oder zwei­spra­chiges Wör­ter­buch ver­wen­den. Elek­tro­ni­sche Wör­ter­bü­cher, Sprach­com­pu­ter und Ähn­li­ches sind strengs­tens ver­bo­ten.

Darf ich während dieser Prüfung Hilfsmittel oder elektronische Geräte bei mir haben?

Bei dieser Prüfung dürfen Sie ein Wörterbuch verwenden.

Alle anderen Hilfsmittel wie Bücher, technische Hilfsmittel wie Mobiltelefone, Minicomputer oder andere zur Aufzeichnung, Wiedergabe bzw. Übertragung geeignete Geräte, dürfen nicht in den Prüfungsraum mitgebracht werden. Wenn Sie doch ein Gerät mitbringen, wird es vor der Prüfung von den Prüfern in Verwahrung genommen und nach der Prüfung wieder zurückgegeben. 

Wenn bei der Prüfung ein unerlaubtes Hilfsmittel wie oben beschrieben gefunden wird, führt das automatisch zum Ausschluss von der Prüfung.

Wann bekomme ich das Ergebnis der Prüfung?

In den Tagen nach der Prüfung bekommen Sie ein SMS oder Email mit dem Ergebnis.

Wenn Sie die gesamte Prüfung bestanden haben, bekommen Sie das Zertifikat spätestens zwei Wochen nach der Prüfung in einem eingeschriebenen Brief zugesandt.

Wenn Sie nicht bestanden haben, bekommen Sie eine schriftliche Bestätigung der erreichten Punktezahl.

Wenn Sie einen Teil der Prüfung bestanden haben (mündlich oder schriftlich), bekommen Sie ein Zertifikat über den bestandenen Teil und die Bestätigung des Ergebnisses des nicht bestandenen Teils. Sie haben ein Jahr Zeit, den nicht bestandenen Teil nachzuholen.
Wenn Sie den zweiten Teil am gleichen Prüfungsinstitut bestehen wie den ersten - bereits bestandenen - Teil, bekommen Sie ein Zertifikat mit dem Gesamtergebnis. Wenn Sie die Teilprüfung an einem anderen Prüfungsinstitut bestehen, bekommen Sie ein Zertifikat, das Ihnen nur das Ergebnis der zweiten Teilprüfung bestätigt.

21.09.2019 Wochenendkurs
WIFI Innsbruck Campus
Warteliste
178,00 EUR
Ansicht erweitern

Sa, 08.30-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23933029

Sa, 08.30-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23933039

Sa, 08.30-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23933049

Sa, 08.30-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23933059

Sa, 08.30-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23933069

Sa, 08.30-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23933079

Sa, 08.30-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23933089

Sa, 08.30-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23933099

Sa, 08.30-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23933109

Sa, 08.30-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23933119

Sa, 08.30-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23933129

Sa, 08.30-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23933139