MCSE - Sichern des Windows Server 2016 https://www.tirol.wifi.at/42714x

Der Kurs vermittelt Ihnen die nötigen Kenntnisse zur Zertifizierung zum MCSE (Microsoft Certified Solutions Expert).

MCSE Sichern des Windows Server 2016 Modul 3 (70-744)

Diese Prüfung konzentriert sich auf die Sicherung von Windows-Server-2016-Umgebungen. Sie beschäftigt sich mit Methoden und Technologien zur Härtung von Serverumgebungen und zur Sicherung der Infrastrukturen virtueller Computer mit abgeschirmten und durch Verschlüsselung unterstützten virtuellen Computern und „Guarded Fabric“.
Darüber hinaus beschäftigt sich die Prüfung mit dem Schutz von Active Directory und der Infrastrukturidentifikation mit dem Gestaltungsansatz der administrativen Gesamtstruktur einer Enhanced Security Administrative Environment (ESAE) und der Verwaltung privilegierter Identitäten mit Just-in-Time-(JIT-) und Just-Enough-Administration-(JEA-)Ansätzen sowie mit Privileged Access Workstations (PAWs) und mit Local Administrator Password Solution (LAPS).
Die Prüfung deckt auch Lösungen zur Bedrohungserkennung ab, zum Beispiel die Überwachung, die Implementierung von Advanced Threat Analytics (ATA), das Verständnis von Operations-Management-Suite-(OMS-)Lösungen und arbeitsauslastungsbezogener Sicherheit einschließlich der Verwendung eines Nanoservers für bestimmte Serverarbeitsauslastungen.

Inhalte:

  • Implementieren von Server-Hardening-Lösungen
  • Sichern Sie eine Virtualisierungsinfrastruktur
  • Sichern Sie eine Netzwerkinfrastruktur
  • Privilegierte Identitäten verwalten 
  • Implementieren von Threat-Detection-Lösungen 
  • Workload-spezifische Sicherheit implementieren 

Vorbereitung für das Examen 70-744

Unterlagen und die Prüfungsgebühr sind im Kurspreis enthalten.

Voraussetzungen

Zertifizierung als MCSA – Windows Server 2016

Zielgruppe

Systemadministratoren/innen

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.
09.03.2020 - 16.03.2020 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
1.980,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Fr, 09.00-17.00
Kursdauer: 48 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 42714019