https://www.tirol.wifi.at/52411x

Erlernen Sie die Grundlagen der Speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) mit S7.

Inhalte:

  • Bedienung des PCs als Programmiergerät
  • Logische Verknüpfungen wie UND, ODER, NICHT
  • Speichernde Funktionen
  • Zeitfunktionen
  • Zählfunktionen
  • Vergleichsfunktionen und Störungseingrenzung
  • Fehlerbehebung mittels Testhilfen
  • strukturierte Programmentwicklung
  • Organisationsbausteine
  • Funktionsbausteine
  • Datenbausteine und deren Befehlssatz
  • Wort- und Doppelwortverarbeitung
  • Mathematische Befehle
  • Störungseingrenzung bzw. -behebung anhand anspruchsvoller Aufgabenstellungen
  • Prinzipien der Analog- und Digitalwandler
  • DA-Umsetzer
  • Handhabung von Analogwertbaugruppen
  • Grundlagen der Regelungstechnik
  • 2-Punkt- und 3-Punkt-Regler
  • P-, I-, PI-, PID-Regler
  • Projektierung

  • Personen mit einschlägiger elektrotechnischer Ausbildung
  • Interessierte an SPS-Programmierung
  • FacharbeiterInnen
  • WerkmeisterInnen
  • HTL-AbsolventInnen oder MaschinenbauerInnen mit elektrotechnischen Kenntnissen

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.
02.02.2021 - 01.04.2021 Abendkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
2.500,00 EUR
Ansicht erweitern

DI, Do 18.30-22.00
Kursdauer: 72 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 52411010
Zeichenerklärung
Förderungen durch Bildungsgeld / Update möglich

Förderungen durch Bildungsgeld / Update möglich