https://www.tirol.wifi.at/90701x

Starten Sie jetzt Ihre Befähigung zum Holzbau-Meister und bringen Sie sich auf den neuesten technologischen und gesetzlichen Stand.

Unsere Kurse zur Befähigungsprüfung Holzbau-Meister sind in 3 Bereiche strukturiert:

  • Bautechnik
  • Projektabwicklung
  • Recht und Wirtschaft

 Je nach Zielgruppe und Voraussetzungen empfehlen wir folgende Kurse:

  • Absolventen/innen der Bauhandwerker- oder Baufachschule (Einstiegsempfehlung), sowie Zimmerer mit Lehrabschlussprüfung
Besuch der Kurse: Bautechnik – Projektabwicklung - Recht und Wirtschaft
 
  • Absolventen/innen der HTL bzw. Fachhochschule Fachrichtung Hoch- oder Tiefbau
Besuch der Kurse: Projektabwicklung - Recht und Wirtschaft
 
  • Absolventen/innen einer Universität oder technischen Hochschule Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder Kulturtechnik und Wasserwirtschaft
Besuch des Kurses: Recht und Wirtschaft

  • /images/bilderpool/beitragsbilder/holzbaumeister/Holzbau_115555927_print.jpg
  • /images/bilderpool/beitragsbilder/holzbaumeister/Holzbau_115728397_print.jpg
  • /images/bilderpool/beitragsbilder/holzbaumeister/Holzbau_121594617_print.jpg
  • /images/bilderpool/beitragsbilder/holzbaumeister/Holzbau_92284161_print.jpg

Wir bereiten die Teilnehmer/innen nicht nur auf die fachlichen Prüfungsmodule vor, sondern ergänzen die Fächer mit speziellen Themen für die Berufspraxis. Im Kursbeitrag sind Kursunterlagen wie Skripten bzw. Fachbücher und spezielle Normen inkludiert. Weiters wird für die Teilnehmer eine Community (Internetplattform) eingerichtet, über die sie mit ihren Kollegen und Trainern kommunizieren sowie Lerngruppen bilden können.

Inhalte:

  • Allgemeine Informatik
  • Baustatik-Festigkeitslehre
  • Mathematik
  • Darstellende Geometrie
  • Konstruktiver Holzbau

Wir bereiten die Teilnehmer/innen nicht nur auf die fachlichen Prüfungsmodule vor, sondern ergänzen die Fächer mit speziellen Themen für die Berufspraxis. Im Kursbeitrag sind Kursunterlagen wie Skripten bzw. Fachbücher und spezielle Normen inkludiert. Weiters wird für die Teilnehmer/innen eine Community (Internetplattform) eingerichtet, über die sie mit ihren Kollegen/innen und Trainern/innen kommunizieren sowie Lerngruppen bilden können.

Inhalte:

  • Grundbuch, Baurecht, Normen 
  • Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Verwaltung, Behörden
  • Mitarbeiterführung und Marketing
  • Kostenrechnung und Kalkulation
  • Staatsbürgerkunde 
  • Technischer Arbeitnehmerschutz     
  • Straßen- und Wasserrecht     
  • Raumordnung   
  • Bau- und feuerpolizeiliche Vorschriften 
  • Arbeitsrecht, Sozialrecht      
  • Kammerorganisation, Gewerberecht 
  • Rechnungswesen, Buchhaltung, Lohnverrechnung

Wir bereiten die Teilnehmer nicht nur auf die fachlichen Prüfungsmodule vor, sondern ergänzen die Fächer mit speziellen Themen für die Berufspraxis. Im Kursbeitrag sind Kursunterlagen wie Skripten bzw. Fachbücher und spezielle Normen inkludiert. Weiters wird für die Teilnehmer eine Community (Internetplattform) eingerichtet, über die sie mit ihren Kollegen und Trainern kommunizieren sowie Lerngruppen bilden können.

Inhalte:

  • Baustatik-Festigkeitslehre
  • Konstruktiver Holzbau
  • Treppenbau
  • Fachkalkulation, ÖNORM
  • Bauphysik und Energiekennzahlen
  • Projektplanung
  • Projektumsetzung
  • Kostenrechnung
  • Rechnungswesen
  • Vermessungswesen

Dieser Kurs richtet sich an:

  • Absolventen des Kurses Befähigung Holzbau-Meister Bautechnik und Recht und Wirtschaft
  • Absolventen der HTL bzw. Fachhochschule Fachrichtung Hoch- oder Tiefbau

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Zeichenerklärung
Förderungen durch Bildungsgeld / Update möglich

Förderungen durch Bildungsgeld / Update möglich