https://www.tirol.wifi.at/92425x

Meisterkurs Mechatroniker - Abschluss auf höchstem Niveau mit vielen neuen Perspektiven!

Inhalte:

  • Elektrotechnik
  • Physikalisch-mathematische Grundlagen
  • Pneumatik
  • Hydraulik
  • Werkstoff und Arbeitskunde
  • Mechanik und Maschinenelemente
  • Elektronik, Leistungselektronik
  • Maschinen und Anlagen
  • Mechatronische Systeme
  • Qualitäts- und Sicherheitsmanagement
  • Fachkalkulation und Schriftverkehr
  • Schweiß- und Verbindungstechnik
  • Elektrotechnische Schutzmaßnahmen
  • Mechanische Schutzmaßnahmen
  • Steuerungstechnik
  • Regelungstechnik
  • Sensorik
  • Mechanisches und elektrisches Fachzeichnen
  • Werkstattausbildung 
Nutzen:
Der Meisterkurs „Mechatronik für Elektromaschinenbau und Automatisierung“ bereitet die Teilnehmer/innen optimal auf den fachlichen Teil der Meisterprüfung vor und ebnet ihnen damit den Weg zum Mechatroniker-Meister. Im intensiven Studium werden die speziell für die Meisterprüfung erforderlichen Fachkenntnisse erworben bzw. bereits erlerntes Wissen vertieft.
Hinweis: Zum erfolgreichen Ablegen der Meisterprüfung ist pro unterrichteter Lehreinheit eine zusätzliche Lernstunde einzuplanen.

Sicherheitsvertrauensperson (SVP)-Ausbildung inkludiert!

  • Abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung
    oder
  • Positiver Abschluss einer Schule, die den Ersatz einer einschlägigen Lehrabschlussprüfung gemäß § 28 der Verordnung zum Berufsausbildungsgesetz vermittelt. In diesem Fall ist zusätzlich eine zweijährige Praxiszeit nachzuweisen.
  • Inhaltlich werden im Meisterkurs „Mechatroniker für Elektromaschinenbau und Automatisierung“ die Fachkenntnisse eines Lehrabschlusses in Mechatronik vorausgesetzt.

  • Personen, die sich fachlich höherqualifizieren möchten
  • Personen mit Lehrabschlussprüfung, die die Meisterprüfung ablegen möchten
  • Fachkräfte, die sich zur Ausbildung von Lehrlingen in der Mechatronik entsprechende Kenntnisse aneignen möchten
  • Angehende Führungskräfte eines Betriebes, die auf schnellem und sicherem Weg die dazu nötigen Fertigkeiten erwerben möchten
  • Facharbeiter, die ein Gewerbe anmelden möchten
  • Unternehmer, die mehr fachliches und kompetentes Wissen erwerben wollen

Diese Veranstaltung können Sie im Rahmen Ihrer Bildungskarenz/Bildungsteilzeit absolvieren. Alle Informationen zur Bildungskarenz.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.
Zeichenerklärung
Förderungen durch Bildungsgeld / Update möglich

Förderungen durch Bildungsgeld / Update möglich