Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Tirol Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Sommelier Österreich

68 Bewertungen
Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

95 % bis 100 % 5 Sterne
90 % bis 95 % 4,5 Sterne
80 % bis 90 % 4 Sterne
70 % bis 80 % 3,5 Sterne
60 % bis 70 % 3 Sterne
50 % bis 60 % 2,5 Sterne
40 % bis 50 % 2 Sterne
30 % bis 40 % 1 Stern
0 % bis 30 % 0 Sterne
Kursbuch BB Image

Zuerst Österreich und dann die ganze (Wein-) Welt.

Förderungen durch Bildungsgeld / Update möglich

Inhalt

Be a great Sommelier!

Inhalte:

  • Aufgaben des Sommeliers
  • Geschichtliche Entwicklung und volkswirtschaftliche Bedeutung des Weinbaues
  • Weinbau in Österreich intensiv
  • Das österreichische Weingesetz
  • Weinbau und Kellertechnik intensiv
  • Weinverkauf und professionelles Service
  • Weinbeurteilung nach internationalem Standard
  • Weinkarte und Weinkalkulation
  • Getränkekunde intensiv, Bier, Destillate

Mit freundlicher Unterstützung
Österreich Wein Logo

Information

Voraussetzungen

 
  • Absolvent der Jungsommelier-Ausbildung oder
  • Absolvent des Aufbaulehrganges 2 der Weinakademie Österreich oder
  • Nachweis über 5 Jahre einschlägige Berufspraxis im Service, Fachhandel oder Weinbau (1 Jahr bei Doppellehre)
  • Mindestalter 18 Jahre (bei Prüfungsantritt)

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Restaurant Fachkräfte
  • Mitarbeiter im Weinhandel mit langjähriger Berufserfahrung

Abschluss

Teilnehmer/innen an der Ausbildung Sommelier Österreich schließen die Ausbildung mit einer schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfung ab. Bei positiver Beurteilung wird ein Zeugnis ausgestellt.

Statements

Trainer- Statements:

Statement Norbert Waldnig

"Mehr Fachwissen bedeutet mehr Kompetenz. Mehr Kompetenz bedeutet mehr Erfolgserlebnisse. Mehr Erfolgserlebnisse bringen mehr Freude und Selbstvertrauen an der Arbeit."

Norbert Waldnig, MAS, Präsident Tiroler Sommelierverein und Ausbildungsleiter

 

Teilnehmer - Statements:

Statement WIFI Kunden

"Zukunftweisendes Angebot mit hervorragenden Lemunterlagen. Respektvolle und mit Hochachtung geschätzte Trainer. Der Kurs wurde mit Top Fachwissen, starkem Einfühlungsvermögen sowie die Präsentation der einzelnen Themen auf höchstem Niveau mit sehr hoher Kompetenz geführt. Es war einfach ein Genuss dieses Fachwissen der Trainer vermittelt zu bekommen. Sehr beeindruckt war ich von der klaren Trennung zwischen dem freundschaftlichen Teamgeist der Trainer und die wissensfordernde Abnahme der Prüfung. Dies zeichnet die sehr hohe Professionalität der Trainer aus."

Werner Eisenbeutel, Eurogast Grissemann, Sommelier im Aussendienst, 31.12.2013

 

Statement WIFI Kunden

"Der Sommelier Österreich Kurs war aufgrund seiner praxisbezogenen und kompetenten Trainerteam eine Bereicherung für mich. Ich bin Froh den Kurs besucht zu haben und freue mich auf die nächste Stufe!"

Raimund Weinberger, Morandell, Vertrieb Aussendienst, 23.05.2013

 

Statement WIFI Kunden

"Ein intensiver Kurs hat mich inspiriert. Trainer waren Fachkompetent, wie sie ihre Arbeit gemacht haben hat mich begeistert. Wunderschöne 3 Wochen. Respekt."

Dip. Barkeeper Deniz Tekin, Posthotel Serfaus, Barchef, 23.05.2013

 

Statement WIFI Kunden

"Dieser Kurs war eine große Hilfe um mein Selbstvertrauen für Wein zu stärken. Das Beste war der Austausch mit den anderen um mich in Zukunft im Betrieb besser zu positionieren."

Bernhard Bosnjak, Restaurantleiter, 23.05.2013

 

Statement WIFI Kunden

"Ein sehr spannender Schritt ins Weinleben, der mich persönlich sensibilisiert hat den Genuss zu spüren und zu Leben, doch durchaus intensiv und weitschichtig im Lernstoff. Danke"

Andreas-Felix Reisch, Hotel Rasmushof Kitzbühel, 23.05.2013

 

Statement WIFI Kunden

"Die Top-Adresse wenn es um Fortbildung für Servicemitarbeiter geht!"

Johannes Hochschwarzer, Sport- und Wellness Hotel Alpenrose Maurach am Achensee, Chef de Rang, 23.05.2013

Förderungen - Kurskosten zurückholen

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung/Einkommensteuererklärung ein.

Download

Letzte Änderung: 05.10.2017

Termine & Buchung

Merken
30.01.2018 - 20.03.2018 (85652027)
1.690,00 EUR
FIX STARTER
Mo, Di, 09.00-17.00
132 (Stunden) Kursdauer
02.05.2018 - 24.05.2018 (85652037)
1.690,00 EUR
Mo-Sa, 09.00-17.00
132 (Stunden) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
Seite 1/1
18.09.2017 - 16.10.2017 (85652607)
1.690,00 EUR
FIX STARTER
Mo-Sa, 09.00-17.00
132 (Stunden) Kursdauer
Infos unter: info@wktirol.at
10.10.2017 - 02.11.2017 (85652017)
1.690,00 EUR
FIX STARTER
Mo-Sa, 09.00-17.00
132 (Stunden) Kursdauer
Infos unter: info@wktirol.at
Seite 1/1

Dieser Kurs ist Bestandteil
folgender Kursreihe:


Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Christine HerrTelefon: 05 90 90 5-7299Fax: 05 90 90 5-57299

Weitere Angebote

  • 6 Std.
  • 8 Std.
  • 8 Std.
  • 128 Std.
  • 6 Std.
Zum Seitenanfang scrollen