Wenn es darum geht, den Betriebserfolg zu steigern oder langfristig zu sichern, denken viele UnternehmerInnen zuerst daran, den Preis ihrer Produkte oder Dienstleistungen anzuheben. Nur die wenigsten rücken dabei das Einkaufsmanagement in den Fokus.

„Effizienz in der Beschaffung ist die Grundlage für erfolgreiche Firmen. Denn jeder Euro, der im Einkauf gespart wird, wirkt sich unmittelbar auf den Gewinn aus“, erklärt Günther Pressler. Er leitet den Lehrgang Einkauf am WIFI Tirol. Sorgfältige Planung und eine ausgeklügelte Strategie sichern optimale Ergebnisse im Einkauf. Dadurch verbessert sich nicht nur das Verhältnis von Umsatz zu Gewinn. Gute EinkäuferInnen sind darauf spezialisiert, frühzeitig künftige Einsparungsmöglichkeiten im Einkauf zu erkennen. Dadurch verhindern sie unangenehme Maßnahmen wie Personalabbau oder Restrukturierungen.

Top-Ausbildung für EinkäuferInnen

Gute Einkäufer sind in der Lage, die Erfolgspotenziale der strategischen Einkaufsaufgaben zu erkennen. Dazu setzen sie ihr praxisnahes Fachwissen ein. Sie sind sozial und emotional kompetent, beweisen Kreativität und Teamfähigkeit. Außerdem bringen sie eine gehörige Portion theoretisches Wissen mit, das ihnen ihre tägliche Arbeit enorm erleichtert.

Der Lehrgang Einkauf am WIFI Tirol richtet sich speziell an Personen, die mit dem betrieblichen Einkauf betraut sind. Zudem eignet er sich für UmsteigerInnen aus den Bereichen Verkauf, Produktion, Lager, Arbeitsvorbereitung und Qualitätssicherung. Und nicht zuletzt ist er eine optimale fachliche Ergänzung für MitarbeiterInnen mit kaufmännischen oder technischen Ausbildungen.

Der nächste Lehrgang Einkauf am WIFI Tirol startet am 4. Oktober 2019.