Verkauf und Vertrieb: Ausbildung und Kurse Verkaufstraining Verkauf und Vertrieb: Ausbildung und Kurse Verkaufstraining
Verkauf und Vertrieb: Ausbildung und Kurse Verkaufstraining
202

Verkauf, Sales und Vertrieb

Der Verkauf ist der wesentliche Faktor in jedem Unternehmen, denn das Verkaufen von Waren oder Dienstleistungen ist der Sinn und Zweck nahezu jedes Betriebs. Wenn Verkauf, Vertrieb, Key Account und Außendienst gut aufgestellt sind, kommt dies einer Erfolgsgarantie gleich. Denn diese Abteilungen tragen mit ihrer Arbeit entscheidend zum wirtschaftlichen Erfolg jedes Unternehmens bei.
 
Zum Verkauf gehört heute jedoch weit mehr als das Präsentieren von Waren. Überspitzt könnte man sagen, dass es früher reichte, ein Produkt über den Warentisch zu schieben und die Hand zum Kassieren aufzuhalten.
 

Verkauf und Vertrieb von Profis lernen

Heute sind die Märkte extrem unübersichtlich geworden, KundInnen können unter einer Vielzahl von Angeboten auswählen. Gute Sales Manager reagieren auf diese Herausforderungen, indem sie es ihren potenziellen KundInnen so einfach wie möglich machen, die beste Verkaufsentscheidung zu treffen.

Foto: Fotolia

Doch wie gelingt ihnen das? Oder anders gefragt: Welches sind die wichtigsten Eigenschaften, die erstklassige Vertriebler, Verkäufer oder Key Accounter mitbringen sollten? Wir haben sie hier für Sie gesammelt:
 

  • Aufmerksames Zuhören: Gute VerkäuferInnen quasseln niemanden voll. Sie stellen vielmehr die richtigen Fragen und hören genau zu, um genau zu erfassen, welche Probleme sie für ihre potenziellen KundInnen lösen können.
  • Intuition: Sales Management lebt nur zu einem gewissen Teil von Zahlen, Daten und Fakten. VerkäuferInnen brauchen ein gutes Gespür dafür, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, potenzielle KundInnen zu kontaktieren oder ein Geschäft zum Abschluss zu bringen. Dabei helfen Erfahrung und Übung.
  • Organisation und Planung: Erfolgreiche Verkäufer und Vertriebler planen jeden ihrer Schritte und definieren genau, welche Ziele sie damit erreichen möchten. Dieses effiziente Vorgehen hilft ihnen, die Chance auf Abschlüsse zu maximieren.
  • Beziehungsaufbau: Verkaufen bedeutet in erster Linie Beziehungen herstellen. Denn zahlreiche Untersuchungen zeigen, dass Menschen am liebsten von Leuten kaufen, die ihnen sympathisch sind. Es lohnt sich also, diese Eigenschaft zu trainieren.
  • Neugier: Ohne Recherche geht im Verkauf heute nichts mehr. Erfahrene VerkäuferInnen verbringen daher einen guten Teil ihrer Zeit damit, Informationen über potenzielle KundInnen sowie deren Bedürfnisse und Wünsche zu sammeln. Außerdem eignen sie sich umfassendes Wissen über die eigenen Produkte und Dienstleistungen an.
  • Effizienz: Gute VerkäuferInnen stehlen niemandem seine Zeit, sie kommen schnell zur Sache. Sie sind nicht aufdringlich, aber stets zur Stelle, wenn sie gebraucht werden.
Das WIFI Tirol bietet eine breite Palette an Verkaufstrainings und Vertriebsschulungen an. Diese reichen von Verkaufstechniken und Akquise-Schulungen über die Kursreihe Spitze im Verkauf bis zur Königsklasse – dem Diplomlehrgang Sales Management. In diesem werden Sales Manager, VerkaufsleiterInnen und VertriebsleiterInnen ausgebildet.
 
Daneben bietet das WIFI spezialisierte Kurse und Lehrgänge für Verkauf und Vertrieb an, z.B. den Lehrgang Key Account Management, den Diplomlehrgang Produktmanagement oder Trainings für den Außendienst. Wer absolute Spitzenpositionen im Verkauf anstrebt, für den bietet sich die akademische Ausbildung MSc Marketing und Verkauf an.
 

Warum ein Verkaufstraining oder Verkaufsschulungen am WIFI Tirol?

Die VerkaufstrainerInnen am WIFI Tirol sind allesamt ExpertInnen mit jahrelanger Erfahrung in Verkauf, Vertrieb, Key Account, Direktvertrieb sowie Außendienst. Sie vermitteln nicht nur das notwendige theoretische Wissen, gerne geben sie auch ihr Know-how aus der Praxis an Sie weiter. Sie trainieren Ihre Verkaufs-Skills also mit Profis, die selbst aus der Verkaufs- und Vertriebspraxis kommen. Das garantiert volle Praxisorientierung und Umsetzbarkeit des Gelernten.

Sämtliche Schulungen sind übrigens auch als Firmen-Intern-Training buchbar. Die Inhalte werden dann noch gezielter auf Ihre Anforderungen und Wünsche abgestimmt. Zudem legen Sie den Zeitplan sowie den Ort der Schulung fest.

Filter setzen