Kosmetik Kosmetik
Kosmetik
256

Kosmetik am WIFI Tirol

Besuchen Sie einen unserer Kurse zur Kosmetik oder machen Sie eine Aus- und Weiterbildung zum Visagisten. Unser Kursangebot am WIFI Tirol thematisiert die neusten Trends aus der Kosmetik und bewährte Techniken.

Es ist der erste Eindruck, der zählt. Dazu gehört ganz wesentlich ein gepflegtes Äußeres. KosmetikerInnen sind Spezialisten in der pflegenden und dekorativen Kosmetik, führen Hautdiagnosen durch und beraten die Kunden. Zur pflegenden Kosmetik gehören die Behandlung der Haut an Gesicht, Hals, Nacken und Dekolleté sowie die Körperteilbehandlung, die Hand- und Nagelpflege und das Entfernen von Gesichts- und Körperbehaarung.

Zur dekorativen Kosmetik zählen das Make-up, das Färben von Wimpern und Augenbrauen sowie die dekorative Nagelpflege. Die Farb- und Typberatung ist ein weiterer wichtiger Aufgabenbereich von Kosmetikern. Beratungen über geeignete Reinigungs-, Pflege- und Schminkpräparate, über richtige Ernährung, über Entspannungs- und Atemübungen sowie einen stressarmen Lebensstil runden den Aufgabenbereich ab.
 

Zwei Ausbildungsvarianten 

 
Die Fachausbildung zur Kosmetiker ist im zweiten Bildungsweg am WIFI möglich. In 464 Unterrichtseinheiten werden alle erforderlichen theoretischen und praktischen Inhalte vermittelt, die zur Ausübung dieses Berufes erforderlich sind. Der Unterricht erfolgt nach den gesetzlichen Rahmenbestimmungen des Bundesgesetzes.

Trainerinnen und Trainer mit Praxiserfahrung wissen, worauf es ankommt, und bereiten die TeilnehmerInnen optimal auf das Arbeitsleben vor. Damit die Fachausbildung optimal mit den Anforderungen des Alltags vereinbar ist, bietet das WIFI zwei Ausbildungsformen zur Auswahl an: halbtags und ganztags.
 

Beauty und mehr

 
Die Theorie umfasst medizinische Themengebiete wie beispielsweise Dermatologie, Anatomie und Histologie sowie administrative und organisatorische Fächer wie Kalkulation und Fachzeichnen. Um das theoretisch erworbene Wissen an- und verwenden zu können, wird innerhalb des Unterrichts sehr viel praktisch gearbeitet.

Die Teilnehmer lernen, die Haut zu beurteilen, Hautreinigungen vorzunehmen und mit speziellen Apparaten umzugehen.

Kosmetiker sind gefragte Fachkräfte – sei es in Kosmetikstudios, in Fachgeschäften oder in gehobenen Wellness-Einrichtungen. Die Fachausbildung am WIFI bietet schöne Aussichten für eine Karriere in der boomenden Beauty-Branche.

Ausbildung Kosmetik
Sie wollten immer schon den Beruf der Kosmetikerin erlernen? Nun haben Sie die Chance als QuereinsteigerIn Ihren Karrieretraum zu erfüllen. In unserer Fachausbildung für Kosmetik am WIFI bereiten wir Sie am 2. Bildungsweg auf die Lehrabschlussprüfung vor. Diese ist modular aufgebaut und besteht aus 2 Teilen. Als Grundlage besuchen Sie den Basiskurs für Gewerbliche Gesundheitsberufe und das Fachmodul Kosmetik. Wenn Sie das Basismodul im Rahmen dieser Ausbildung bereits besucht haben, können Sie durch den modularen Aufbau Ihre Kompetenzen um die Fußpflege sehr einfach erweitern, indem Sie nur mehr das Fachmodul Fußpflege besuchen.
 
LAP-Vorbereitung Kosmetik
Der Vorbereitungskurs bietet Ihnen die Möglichkeit sich noch einmal ganz gezielt und intensiv auf die praktische LAP vorzubereiten.
Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Kosmetik
In diesem Kurs setzen Sie sich in einer kleinen Gruppe gezielt mit dem Thema auseinander und bereiten sich so optimal auf die Befähigungsprüfung vor.
Permanent MakeUp und Microblading
Mit der Kombinationsausbildung Permanent MakeUp und Microblading am WIFI Tirol können Sie zur Zugangsvoraussetzungsprüfung bei der Innung antreten, um anschließend das Gewerbe Kosmetik eingeschränkt auf Pigmentieren beantragen zu können.
Sollten Sie sich nur für eine der Techniken als Zusatzqualifikation interessieren, besteht auch die Möglichkeit nur die Ausbildung Permanent MakeUp oder die Ausbildung Microblading zu absolvieren. Hier erhalten Sie Einblicke in den Kurs.
Vorbereitungskurs zum Tätowieren
Der Vorbereitungskurs zum Tätowieren bereitet Sie auf die Befähigungsprüfung „Kosmetik eingeschränkt auf Tätowieren“ vor. Der Vorbereitungskurs besteht aus dem „Hygienemodul“ mit der allgemeinen Fachtheorie und Praxis. Sollten Sie noch zusätzlich Praxis als Vorbereitung für die Befähigungsprüfung benötigen, können Sie noch gerne zusätzliche Praxistage bei unserem erfahrenen Tätowierer belegen. Der Kurs ist für Einsteiger und auch für Interessenten geeignet, die bereits in einem Tattoo-Studio gearbeitet haben. Hier werden auf die besonderen Anforderungen der BP eingegangen.
Ausbildung zum Visagisten
Die Ausbildung zum Visagisten bietet Ihnen viele Möglichkeiten. Diese ist als Zusatzqualifikation für BranchenkennerInnen, wie Kosmetikerinnen oder Friseure und Friseurinnen genauso geeignet, wie für Quereinsteigerinnen mit dem Ziel sich selbständig zu machen. Sie ist auch Grundlage für die weiterführende Ausbildung zum Maskenbilden, wenn Sie sich für die Theater- und Filmbranche interessieren.
Ausbildung Maskenbilden
Visagistik und Masken gestalten hat Sie immer schon fasziniert? Der Grundkurs Maskenbilden für Charakter- und Theater MakeUp richtet sich sowohl an bereits ausgebildete Visagist*innen die Ihre Kenntnisse erweitern wollen, als auch an Neueinsteiger*innen, die den Workshop als ein Kennenlernen des Berufes als Maskenbildner*in nutzen wollen. Der Grundkurs Maskenbild für Charakter und Theater Make up ist Grundvoraussetzung für alle weiteren Kurse und Fortbildungen im Bereich der Maskenbildnerei.
Wimpernverlängerung, Wimpernlifting und Volumentechnik
In der Ausbildung Wimpernverlängerung und Wimpernlifting erlernen Sie die theoretischen und praktischen Grundlagen der Eyelesh-Extension bei der Arbeit am Modell. Diese ist auch Voraussetzung für den weiterführenden Kurs Wimpernverlängerung Volumentechnik, die die Königsdisziplin der Wimpernverlängerung ist.
Ausbildung Nageldesign
Sie sind bereits Kosmetikerin, Fußpflegerin oder Friseurin oder möchten sich mit dieser Qualifikation als Nageldesignerin selbständig machen? In der Ausbildung zum Nageldesign erarbeiten Sie an Modellen alle Kompetenzen, die Sie für diesen Beruf benötigen und lernen von einer langjährig erfahrenen Trainerin und Branchenexpertin.
Förderungen
Nähere Informationen zu Fördermöglichkeiten und Antragstellung.
Prüfungsservice
Bei Fragen zur Prüfung und für die Prüfungsanmeldung wenden Sie sich gerne an das Prüfungsservice der WKT.
WKT
Sie haben branchenbezogene Fragen oder Fragen zur Gewerbeanmeldung? Dann rufen Sie doch einfach bei der Fachgruppe der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure an oder informieren sich auf der Branchenseite der WKO.
Filter setzen
bis