Pneumatik und Hydraulik Pneumatik und Hydraulik
Pneumatik und Hydraulik
21
Pneumatik und Hydraulik sind Technologien, die in der Industrie gegenwärtig vor allem für Steuerungs- und Automatisierungstechniken angewendet werden. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten sorgen für zunehmende Spezialisierungsmöglichkeiten. Am WIFI Tirol bieten wir Ihnen umfassende Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich der Pneumatik und Hydraulik - und das in Räumlichkeiten auf dem modernsten Stand der Technik und mit ExpertInnen aus der Praxis

Pneumatik und Hydraulik am WIFI Tirol

Pneumatik und Hydraulik sind fixe Bestandteile des täglichen Arbeitslebens von Menschen in technischen Berufen. So wird Pneumatik als Technologie vor allem für Steuerungs- und Automatisierungstechniken verwendet. Hier wird mithilfe von Druckluft mechanische Arbeit verrichtet.

Hydraulische Systeme finden vor allem Verwendung, wenn mit wenig Kraft viel Last bewegt werden muss. Hierbei handelt es sich um geschlossene Rohrsysteme, in denen sich hydraulische Flüssigkeiten befinden.

Die Ausbildung in den Bereichen Pneumatik und Hydraulik am WIFI Tirol beinhaltet vor allem das Arbeiten mit Steuerungen und Schaltplänen. Besonders in der Industriemechanik sind die beiden Technologien essentieller Teil der geforderten Kompetenzen und fixer Bestandteil des Know-hows von Elektronikern oder Mechatronikern.
 

Ihre Vorteile am WIFI Tirol

 

In der Arbeitswelt besteht ebenfalls eine große Nachfrage nach gut ausgebildeten Mitarbeitern im Bereich Pneumatik und Hydraulik. Deshalb ist es ein großer Vorteil, einen Beleg für Ihre Kompetenzen in Händen zu halten. Die Ausbildungen in Pneumatik und Hydraulik am WIFI Tirol zeichnen sich dadurch aus, dass sie durch die Bank in der Wirtschaft anerkannt sind. Ebenso sind die Kursinhalte brandaktuell und auf dem letzten Wissensstand.

Ebenso zeitgemäß sind auch die Werkstätten und Arbeitsräumlichkeiten. Die Ausbildung konzentriert sich einerseits auf die Grundlagen von Hydraulik und Pneumatik, geht aber genauso auch gezielt auf spezifische Fragestellungen der Technologien ein.

Wie immer am WIFI Tirol legen wir getreu unserem Grundsatz "Aus der Praxis für die Praxis" besonders viel Wert auf ExpertInnen und TrainInnen aus der Wirtschaft, die ihr erprobtes Wissen an Sie weitergeben. Zusätzlich entspricht das Kursangebot am WIFI Tirol den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol.

Es lohnt sich also ein Check, ob Sie die Anforderungen erfüllen. Ein weiterer Vorteil ist, dass alle Kurse auch in Form eines maßgeschneiderten Inhouse Trainings durchführbar sind. WIFI Inhouse Trainings sind punktgenau auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt.
 

Hydraulik und Pneumatik: Ausbildungen am WIFI Tirol

 

Das WIFI Tirol bietet für Hydraulik und Pneumatik zwei Kurse an: "Pneumatik - Grundausbildung" und "Elektrik für Pneumatik und Hydraulik".

In der Pneumatik - Grundausbildung befassen Sie sich in erster Linie mit Inhalten wie den physikalischen Grundlagen der Pneumatik, Druckluftversorgung, Druckluftaufbereitung und einfachen Schaltungen. Die Einführung in die verwendeten Bauteile sowie eine umfassende Schulung im Bereich Unfallverhütung runden das Kursprogramm ab.

Technisch betrachtet erfolgt die Erstellung der Steuerungspläne elektronisch über eine Simulationssoftware, während die Funktionskontrolle der erstellten Steuerungspläne auf Pneumatikschulungsständen durchgeführt wird.

Im Rahmen von 16 Lehreinheiten erfahren Sie im zweiten Kurs, "Elektrik für Pneumatik und Hydraulik" alles über die Grundlagen der Elektrotechnik. Ebenso verstehen Sie nach den zwei intensiven Kurstagen einfache elektropneumatische und elektrohydraulische Schaltungen und können diese entwerfen und aufbauen. Ein weiterer Ausbildungsinhalt ist die Fehlersuche und dementsprechende Fehlerbehebung in Schaltungen.
 

Filter setzen
bis