Installations- und Gebäudetechnik (IGT) Installations- und Gebäudetechnik (IGT)
Installations- und Gebäudetechnik (IGT)
149
Die Installations- und Gebäudetechnik, kurz IGT, erfordert zahlreiche Kenntnisse und Fähigkeiten. Diese Fertigkeiten aus den Bereichen Klimatechnik, Gastechnik, Sanitärtechnik, Wasser- und Abwassertechnik sowie Lüftungstechnik können Sie sich in den Ausbildungen am WIFI Tirol aneignen. Die Bandbreite reicht dabei von Vorbereitungskursen auf die Lehrabschlussprüfung bis zu Installateur-Meisterkursen.

Installations- und Gebäudetechnik (IGT)

Die Installations- und Gebäudetechnik (IGT) hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt. Entsprechend wichtig ist es für angehende IGT-Fachkräfte und -MeisterInnen, ihre Kenntnisse stets auf dem aktuellen Stand zu halten und weiter auszubauen.

Installateurinnen und Installateure sowie HeizungstechnikerInnen müssen sich nicht nur in angewandter Mathematik und Physik bestens auskennen. Sie benötigen zudem tiefgehendes Fachwissen in Mechanik, technischem Zeichnen, Installationstechnik, Heizungstechnik, Hydraulik, Sanitärtechnik, Klimatechnik und Gastechnik. All diese Kompetenzen eignen Sie sich in den Ausbildungen IGT am WIFI Tirol an.

IGT-Ausbildung von PraktikerInnen


Am WIFI bereiten sich angehende Installateure, Gas- und Heizungstechniker u.a. auf ihre Lehrabschlussprüfung vor. Außerdem bieten wir Befähigungskurse für Gas- und Sanitärtechnik und den Meisterkurs Heizungstechnik.

In den IGT-Ausbildungen am WIFI Tirol vermitteln Ihnen langgediente ExpertInnen aus der Praxis, wie Sie die Versorgung von Gebäuden mit Wasser, Gas, Wärme und Kälte effizient planen, installieren und warten.

ämtliche Kurse sind auf aktuellem technischem Niveau und auf den zu erwartenden Wissensstand der TeilnehmerInnen abgestimmt – EinsteigerInnen lernen das IGT-Handwerk in Grundkursen. Angehende Fachkräfte lernen und arbeiten in Fachausbildungen auf höherem Niveau. In Befähigungs- und Meisterkursen wird auf entsprechend professioneller, theoretischer und praktischer Ebene unterrichtet.

LAP- und Meisterkurse in Heizungstechnik, Gas- und Sanitärtechnik


Bestens ausgebildete Installations- und GebäudetechnikerInnen dürfen sich auf überzeugende Karrierechancen und gute Jobs freuen. Neue energiesparende und umweltfreundliche Technologien erfordern allerdings die Bereitschaft zu regelmäßiger Weiterbildung. Verstärkt wird dies durch den Trend zum Smart Home; IGT-Fachleute müssen dadurch auch über gute Kenntnisse in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie Sensorik verfügen.

Das WIFI Tirol bietet kurze und intensive Vorbereitungskurse auf die Lehrabschlussprüfung Installations- und Gebäudetechnik (IGT) sowie Gas- und Sanitärtechnik für ausgelernte Lehrlinge an. Vollständige Vorbereitungen für eine außerordentliche Lehrabschlussprüfung auf dem zweiten Bildungsweg stehen als Fachausbildung Installations- und Gebäudetechnik zur Verfügung.
Auf dem Weg zum Meister besuchen Sie zuerst einen gemeinsamen Grundlagenkurs für alle Fachgebiete. Im Anschluss können die jeweiligen Spezialisierungskurse für die Meisterprüfung Heizung oder die Befähigungsprüfung Gas und Sanitär belegt werden. Der spezielle Aufbau der Kurse ermöglicht es, den Meisterabschluss in beiden Professionen auf kurzem Weg zu erlangen.

In den Ausbildungen werden u.a. folgende Themengebiete behandelt:

  • Gas- und Sanitärtechnik
  • Heizungstechnik
  • Lüftungstechnik
  • Badgestaltung
  • Ökoenergietechnik
  • Steuer- und Regelungstechnik
  • Haustechnikplanung

Filter setzen
bis