Installations- und gebäudetechnische Grundlagen für fächerübergreifende Tätigkeiten Installations- und gebäudetechnische Grundlagen für fächerübergreifende Tätigkeiten
Installations- und gebäudetechnische Grundlagen für fächerübergreifende Tätigkeiten
2

1 Kurstermin
18.10.2021 - 18.11.2021 Abendkurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
1.330,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo,Di, Do, 18.30-22.00 fallw. Fr, Sa Werkstätte
Kursdauer: 68 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 52941011
1 Infotermin
02.07.2021 Wochenendkurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Fr, 18.00-19.40
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 92713011
19.10.2020 - 17.11.2020 Abendkurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
1.260,00 EUR

Mo,Di, Do, 18.30-22.00 fallw. Fr, Sa Werkstätte
Kursdauer: 60 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 52941010

Installations- und gebäudetechnische Grundlagen für fächerübergreifende Tätigkeiten

Personen, die im Rahmen der Heizungs- und Sanitärtechnik diverse Arbeiten als unterwiesene Personen ausführen möchten, erlernen die Grundlagen der Installations- und Gebäudetechnik.
Diese Ausbildung kann auch als Vorbereitung auf die „Fachausbildung Installations- und Gebäudetechnik auf dem zweiten Bildungsweg“ genutzt werden.


Inhalte:

  • Materialkunde
  • Arbeitssicherheit
  • Fachrechnen
  • Fachzeichnen
  • Praxis
 
Nutzen: Die Absolventen dürfen nach dem Abschluss dieser Ausbildung und nach der Einweisung an der Baustelle als unterwiesene Personen Tätigkeiten im Rahmen der gewerberechtlichen Befähigung des Unternehmens ausführen.

Hinweis: Wegen der hohen Trainingsintensität sind zusätzliche 40 Stunden Lernzeit für Selbststudium und Praxis erforderlich.
 

 

Zielgruppe:
 

  • Personen, die die Grundlagen der Installations- und Gebäudetechnik erlernen möchten
  • Personen, die eine Unterweisung in den Grundlagen der Installations- und Gebäudetechnik benötigen
  • Personen, die eine Lehrabschlussprüfung für die Installations- und Gebäudetechnik am zweiten Bildungsweg anstreben

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 17.12.2020