Rhetorik mit Virtual Reality Rhetorik mit Virtual Reality
Rhetorik mit Virtual Reality
Aktuelle neurologische Forschungen zeigen, dass Lernen auf der Basis von Erleben und Tun am effektivsten und nachhaltigsten ist. Deshalb liegt der didaktische Schwerpunkt auf der praktischen Übung. Dies erfährt am Ende des Workshops eine noch nie dagewesene Steigerung

Rhetorik mit Virtual Reality

Rhetorisch fit für den digitalen Wandel

Wir alle werden von Informationen geradezu überflutet. Dies führt zu starker Konkurrenz um Aufmerksamkeit und Zuhörbereitschaft.
Deshalb werden in Zukunft Präsentationen und Präsentierende (nach)gefragt, die anders sind, lange in Erinnerung bleiben, zu emotionalisieren wissen und gleichzeitig schnell und bemerkbar auf den Punkt kommen.

Lernen Sie von Anfang an starke Signale zu senden und im Auftritt einen Unterschied zu machen. Lernen Sie ihr Publikum emotional zu führen. Lernen Sie rhetorische Impact-Techniken kennen, die ihre Informationen so verpacken, dass Sie maximale Wirkung entfalten. 

Zum Seminarabschluss „verlassen“ Sie den Seminarraum und probieren das Gelernte vor Hunderten Menschen im Publikum aus. Dies macht eine VR-Brille möglich, die unterschiedliche Publikumsgrößen, verschiedene rhetorischen Szenarien und auf Wunsch ausgewählte Herausforderungen (Störungen, Zwischenrufe, Langeweile im Publikum) abbildet. Die Erfahrungen, die Sie dabei machen sind fast 1 zu 1 vergleichbar mit einem Auftritt in der Realität. Damit werden die Seminarinhalte viel stärker und nachhaltiger im Gehirn verankert.
Filter setzen
bis