Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Tätowieren inkl. 97h-Lehrgang lt. BGBl.Nr.139/2003
10
Das 'All-In-One-Paket'-Vorbereitungskurs für die Befähigungsprüfung Tätowieren und Lehrgang für Piercer und Tätowierer lt. BGBl. II Nr. 139/2003 für die Gewerbeanmeldung.

Förderungen teilweise möglich
Grafik Icon Zeitraum
ZEIT 136,00 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
Grafik Icon Durchführungart
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform

Zinsenlose Teilzahlung möglich!
Kursnummer: 65526014
FIX-Starter
Zinsenlose Teilzahlung möglich!
3.850,00 EUR Kursnummer: 65526014
Grafik Icon Zeitraum
ZEIT 136,00 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
Grafik Icon Durchführungart
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform

Zinsenlose Teilzahlung möglich!
Kursnummer: 65526024

Zinsenlose Teilzahlung möglich!
3.850,00 EUR Kursnummer: 65526024
Grafik Icon Durchführungsort
ORT Online
Grafik Icon Zeitraum
ZEIT 2,00 Lehreinheiten
Stundenplan
Abends
Grafik Icon Durchführungart
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Grafik Icon Teilnahme
Online-Teilnahme mit Computer, Tablet oder Smartphone
Kursnummer: 65518014
kostenlos Kursnummer: 65518014
Grafik Icon Durchführungsort
ORT Online
Grafik Icon Zeitraum
ZEIT 2,00 Lehreinheiten
Stundenplan
Abends
Grafik Icon Durchführungart
LERNMETHODE Trainer:in
Grafik Icon Teilnahme
Online-Teilnahme mit Computer, Tablet oder Smartphone
Kursnummer: 65518024
kostenlos Kursnummer: 65518024

Vorbereitungskurs Tätowieren

Beschreibung

Dieser Vorbereitungskurs bereitet Sie auf die Befähigungsprüfung Kosmetik eingeschränkt auf Tätowieren vor. Er beinhaltet den 97h-Lehrgang für das Piercen und Tätowieren gemäß BGBl. II Nr. 139/2003, den sie für die Gewerbeanmeldung benötigen, sowie ein Praxistraining und eine Prüfungsvorbereitung für die Module 1, 2 und 3 der Befähigungsprüfung. Sie erlernen in Theorie und Praxis alles, was Sie für die Befähigungsprüfung und die Gewerbeanmeldung benötigen. Die Routine und Erfahrung holen Sie sich zusätzlich beim Arbeiten in einem Tattoostudio.

Inhalt:

Lehrgang für Piercer und Tätowierer gemäß BGBl. II Nr. 139/2003

  • Medizinische Einführung in die Grundlagen des Piercens und Tätowierens und Ethik
  • Virologie und Bakteriologie
  • Hygiene und Infektionslehre
  • Geschlechtskrankheiten
  • Desinfektion und Sterilisation
  • Abfall
  • Dermatologie
  • Kontraindikationen
  • Erste Hilfe
  • Theoretische Grundlagen der Pierce- und Tätowiertechnik
  • Grundkenntnisse jugendpsychiatrischer und jugendpsychologischer Einschätzung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Arzneimittelkunde und Allergologie
  • Praxis Tätowieren

Zusätzliche Inhalte für die Prüfungsvorbereitung:
  • Praxistraining am Kunstarm und an Modellen
  • Prüfungsvorbereitung für die Befähigungsprüfung (Erarbeitung theoretischer Prüfungsfragen)
  • WIFI-Abschlussprüfung und Simulation der Befähigungsprüfung mit Feedback
Mitzubringen: Bitte beachten Sie die Bedarfsliste.

Im Laufe des Kurses ist ein 16-Stunden Erste-Hilfe Zeugnis zu erbringen. Der Besuch des Erste-Hilfe-Kurses kann angerechnet werden, wenn dieser nicht länger als 2 Jahre zurückliegt.

Für den praktischen Teil und die Prüfung benötigen Sie Ihre eigene Tattoomaschine. Unser Trainer berät Sie gerne bei der Auswahl. Zum Arbeiten ist nur Equipment von ausgewiesenen Tattoo-Shops zulässig. Nicht zertifizierte Billiggeräte dürfen aus Sicherheitsgründen nicht verwendet werden.

Modellorganisation

An den Modelltagen sind bitte ab 8:30 Uhr Modelle zu organisieren. Die Anzahl der Modelle pro Tag richtet sich nach dem ausgewählten Motiv. Die reine Tätowierzeit, ohne Vorbereitung und Nachsorge, wird ca. vier Stunden betragen. Auch für den Prüfungstag benötigen Sie ein Modell. Nähere Informationen dazu erhalten Sie im Kurs von unserem Lehrgangsleiter.

Praxis

Wir empfehlen vor Antritt zur Befähigungsprüfung Praxiserfahrung in einem Tattoostudio.

Berechnen Sie Ihre Ersparnis Förder-Ersparnis berechnen


Voraussetzungen

  • Volljährigkeit (18 Jahre)
  • Teilnahme am Informationsabend
  • Impfung gegen Hepatitis B (empfohlen wird Hepatitis A+B, da diese auch bei der Befähigungsprüfung verlangt werden). Die Impfung darf nicht älter als fünf Jahre sein. Innerhalb dieser Zeit ist eine Titer-Bestimmung mit ärztlicher Bestätigung erforderlich.
  • Gesundheitszeugnis über die körperliche und geistige Eignung (Original, nicht älter als 3 Monate)
  • Polizeiliches Führungszeugnis (Original, nicht älter als 3 Monate)
  • Selbständige Modellorganisation für praktische Arbeiten.
Die Bestätigungen sind zwei Wochen vor Kursstart abzugeben.
Zielgruppe

Alle Interessenten, die den Beruf ausüben wollen oder die Gewerbeberechtigung anstreben

Abschluss

Bei erfolgreicher Absolvierung dieses Lehrgangs am WIFI erhalten Sie das WIFI-Zeugnis.

Nach erfolgreicher Absolvierung der Befähigungsprüfung an der Wirtschaftskammer und dieses Lehrgangs am WIFI können Sie das Gewerbe Kosmetik, eingeschränkt auf Tätowieren, bei der jeweiligen Gewerbebehörde beantragen.

Bildungskarenz/Bildungsteilzeit

Diese Veranstaltung können Sie im Rahmen Ihrer Bildungskarenz/Bildungsteilzeit absolvieren. Alle Informationen zur Bildungskarenz.

Förderungen - Kurskosten zurückholen

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update für Ausbildungen, die bis spätestens 31.12.2024 beginnen. Mit dem Jahr 2025 beginnt eine neue Förderperiode. Die dafür geltenden Förderrichtlinien werden vom Land Tirol überarbeitet und im Herbst 2024 beschlossen. Der genaue Förderstatus Ihrer Ausbildung mit Start im Jahr 2025 steht also erst im Herbst 2024 fest. Sobald die aktualisierten Förderrichtlinien bekannt sind, finden Sie alle Informationen auf der WIFI Homepage. Bitte denken Sie auch weiterhin daran, dass die Update-Förderung an persönliche Voraussetzungen gebunden ist.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Inhouse Training - Individuelle Schulungen für Firmen und Unternehmen

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Seminar, Training oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 19.06.2024