Berufs-Festival Berufs-Festival
Berufs-Festival

Die Berufs-Festivals in den Bezirken Tirols sorgen dafür, dass Schülerinnen und Schüler Unternehmen und Berufe hautnah erleben können.

Weitere Informationen unter www.berufs-orientierung.at oder in Ihrer regionalen Bezirksstelle.
01.07.2021 - 30.06.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
kostenlos

Kursdauer: 0 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 387011

Berufs-Festival

Die Berufs-Festivals sind Bildungsmessen in den Tiroler Bezirken, bei denen Jugendlichen die Berufswelt und die konkreten Ausbildungsmöglichkeiten in den regionalen Betrieben präsentiert werden. Bei den Berufs-Festivals gibt es "Berufe zum Anfassen": Regionale Unternehmen stellen ihre Lehrberufe sehr praxisbezogen vor und bieten den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, durch praktische Tätigkeiten die verschiedenen Berufe kennenzulernen und mehr über das Lehrangebot im jeweiligen Bezirk zu erfahren. Die Jugendlichen können sich mit Lehrlingen austauschen und bereits Kontakte für Schnupperplätze oder zukünftige Lehrstellen knüpfen. Auch Eltern finden hier Rat: Unternehmer und Experten des Bildungsconsultings informieren an speziellen Elternabenden zu Ausbildungsmöglichkeiten und Unterstützungsangeboten.

Für wen? 
Kostenlos für SchülerInnen der 7. Schulstufe, ihre Lehrpersonen und Eltern

Wann und wo? 
Im Frühjahr in allen Bezirksstellen der Tiroler Wirtschaftskammer

Dauer und Beitrag
2-3 Stunden – kostenlos

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 29.04.2019