Rhythmus - die fundamentale Kraft des  Lebens. Ein TaKeTiNa®-Workshop Rhythmus - die fundamentale Kraft des  Lebens. Ein TaKeTiNa®-Workshop
Rhythmus - die fundamentale Kraft des Lebens. Ein TaKeTiNa®-Workshop

TaKeTiNa® ermöglicht rhythmisches Lernen jenseits von Leistungsdruck und Bewertung. Rhythmus ist eine zentrale Grundlage allen Lebens. TaKeTiNa® vermittelt archetypische Rhythmen und elementare Musikbausteine unmittelbar und intensiv und ermöglicht diese Erfahrung Menschen unterschiedlicher Berufsgruppen, kultureller Herkunft, AnfängerInnen und erfahrenen MusikerInnen im gleichen Kreis. Rhythmisches Lernen bedeutet immer auch menschliches Lernen!

1 Kurstermin
03.03.2023 - 04.03.2023 Tagsüber
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
380,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr, 09.00-17.15 und 19.00-20.30, Sa, 09.00-17.15
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 84258012

Rhythmus - die fundamentale Kraft des Lebens. Ein TaKeTiNa®-Workshop

Über die rhythmische Stimme werden sie in 3 unterschiedliche Bewegungen zur selben Zeit geführt, was dazu führt, dass sie auch immer wieder aus dem Rhythmus fallen. Sie lernen jedoch stets in Ihrem eigenen Zeitmaß u. nach ihren eigenen Möglichkeiten und vertrauen sich mehr und mehr der tragenden Kraft des Rhythmus an. Das Hinaus-Fallen aus dem Rhythmus und das Wieder-Zurückkehren führen früher oder später zu einem Loslassen von Kontrolle. Das führt dazu, dass sie durch die Aktivierung mehrerer Bewusstseins-ebenen rhythmische Orientierung auf einer tieferen Ebene entwickeln. Rhythmus weckt außerdem Lebensfreude, Phantasie, Kreativität und nachweislich auch das sog. „Lebensfeuer“.

Die TaKeTiNa®-Rhythmuspädagogik wurde 1970 vom österreichischen Musiker u. Komponisten Reinhard Flatischler nach langjährigem Studium in ethnischen Trommelkulturen entwickelt und wird mittlerweile weltweit angewandt. Sie repräsentiert ein ursprüngliches, profundes rhythmisches Lernen und Verstehen, das Ihnen über das Erleben mit dem eigenen Körper als Musikinstrument ermöglicht, rhythmisches Bewusstsein auszubilden. In der Gleichzeitigkeit von mehreren Bewegungen vernetzen sich verschiedene Intelligenzen: die sensomotorische , die emotionale und die kognitive Intelligenz. Durch Stimme, Schritte und Klatschen entfalten sich unterschiedliche Rhythmen. Die Schritte bleiben beim vom Rhythmus einer Basstrommel unterstützten Grundpuls.

Durch Call-Response-Gesang konfrontiert die Leiterin die Bewegungen mit kontrastierenden Rhythmen und führt immer wieder zum Grundrhythmus zurück.

Dabei geht es weniger darum, Rhythmen einzustudieren, sondern vielmehr darum, uns dem rhythmischen Flow anzuvertrauen und uns selbst und unserem Umgang mit Leistung und persönlichen Verhaltensmustern zu begegnen – uns auch im Rhythmusprozess unser eigenes Lern- und Entwicklungstempo zuzugestehen. Die Elemente in TaKeTiNa® sind Rhythmus, Raum, Zeit - im Hier und Jetzt sein und Präsenz. Durch die Aktivierung von Körperwissen, Intuition und Präsenz können Sie zu einem gesunden Umgang mit Ihrer Leistungsfähigkeit gelangen und die Widerstandskraft (Resilienz) stärken. Der Neurobiologe Gerald Hüther (Univ. Göttingen) sagt z. B., dass unser Leben nur gelingen kann, wenn wir das kontrollierende Denken zumindest gelegentlich auf Urlaub schicken oder loslassen können, damit wir uns dem fügen, was in uns passiert und um uns herum geschieht, und uns dem hingeben können.

Die einzigartige Konzeption des TaKeTiNa®-Rhythmusprozesses ermöglicht es, sich in einer körperorientierten Vorgangsweise mit wichtigen Lebensthemen auseinanderzusetzen: Umgang mit Stress, Grenzen und Fehlern, Über- und Unterforderung, eigene Bedürfnisse und Ansprüche und Lernziele, das eigene Zeitmaß, innere Zentriertheit und Balance, Stabilität und Sicherheit, Selbstvertrauen, Kontrolle und Loslassen...

Infos zu TaKeTiNa®: http://www.taketina.com
Infos zu medizinischer Forschungsergebnisse: https://powerofrhythm.com/de

  • Pädagoginnen und Pädagogen, die einen Einblick in die TaKe TiNa-Arbeit erhalten möchten
  • Interessierte an einem ganzheitlichen Weg des Lernens
  • Keine (musikalischen) Vorkenntnisse erforderlich

 

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 04.07.2022