Angewandte Qualitätstechnik -  Qualitätsfachkraft Angewandte Qualitätstechnik -  Qualitätsfachkraft
Angewandte Qualitätstechnik - Qualitätsfachkraft
3

Sie erarbeiten sich die Basiskompetenzen rund um das Thema Qualitätssicherung. Sie lernen die Methoden, Abläufe und Regelungen kennen. In praktischen Übungen vermessen Sie unterschiedliche Prüfteile und werten deren Ergebnisse aus. Sie lernen die wichtigsten statistischen Methoden und Instrumente kennen und praxisgerecht anzuwenden. Sie erstellen Prüfpläne abhängig von den Prüfarten, beurteilen die Prozessfähigkeit und integrieren die Prüfungen mittels Regelkarten in Ihr QM-System.

1 Kurstermin
16.09.2022 - 12.11.2022 Wochenendkurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
2.300,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 14.00-21.30, Sa 08.00 - 16.00 (Termine: 17./18.9., 24.9./25.9., 15./16.10., 22./23.10., 12./13.11.)
Kursdauer: 80 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57521012

Angewandte Qualitätstechnik - Qualitätsfachkraft

Kompetenter Ansprechpartner für Qualitätssicherung im Unternehmen

Sie lernen die wichtigsten Methoden, Abläufe, Regelungen, statistischen Methoden und Instrumente kennen und können diese praxisgerecht anwenden. In praktischen Übungen vermessen Sie unterschiedliche Prüfteile und werten deren Ergebnisse aus. Sie erstellen Prüfpläne abhängig von den Prüfarten, beurteilen die Prozessfähigkeit und integrieren die Prüfungen mittels Regelkarten in Ihr QM-System. Die Qualitätsfachkraft ist der Fachmann über die Anwendung statistischer Methoden und Instrumente (Qualitätstechniken). Sie sind der Ansprechpartner für die Auswertung von Daten und deren richtige Interpretation.

Inhalte:
 

  • Einführung in die Qualitätssicherung
  • Werkzeuge des Qualitätsmanagements
  • Qualitätsmanagementsysteme
  • Prüfplanung
  • Attributive und messende Prüfungen
  • Längenmesstechnik
  • Qualitätsregelkarte
  • Prozessfähigkeit und -beurteilung
  • Statistische Grundlagen
  • Verteilungen
  • Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen
  • SPC/QRK
  • Qualitative/Quantitative Regelungskartentechnik
  • ISO Stichprobensysteme

 

Berechnen Sie Ihre Ersparnis Förder-Ersparnis berechnen

Grundverständnis für Produktionsabläufe und Affinität für Statistik und Qualität

Mitarbeiter aus dem Qualitätsbereich, Führungskräfte und Mitarbeiter der Produktion, Verwaltung, Technik, Mechaniker, Qualitätsprüfer sowie interessierte Personen

Nach Abschluss des Lehrgangs können Sie die Zertifizierungsprüfung Qualitätsfachkraft ablegen und erhalten nach erfolgreicher Prüfung das Personenzertifikat gem. ISO 17024.

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 16.09.2021