Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Fachausbildung Restaurant und Bar
Der Einstieg zum Umstieg in die Welt der Gastronomie!
Förderungen durch Bildungsgeld / Update möglich Förderungen durch AK möglich
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 05 90 90 5-7467 an. Wir beraten Sie gerne!

ZEIT 182 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 95108013
2.590,00 EUR Kursnummer: 95108013

Fachausbildung Restaurant und Bar

Beschreibung

Am zweiten Bildungsweg zur Lehrabschlussprüfung

Mit dieser Fachausbildung erlernen Sie alles Wesentliche für den Einsatz im Restaurant- und Barbereich in Hotel- und Gastronomiebetrieben und erlangen damit das nötige Wissen und Können, um die Lehrabschlussprüfung Restaurantfachmann/frau erfolgreich ablegen zu können. Mit dieser Berufsausbildung haben Sie die besten Voraussetzungen, dem Gast als Kellner:in professionell zu begegnen.

Inhalte:

  • Bedeutung und Stellenwert der Gastronomie in der Wirtschaft
  • Personal im Betrieb
  • Inventar: Gläser, Besteck, Geschirr, Wäsche, Handhabung und Pflege
  • Mise-en-place
  • Fachkunde: Servier-, Getränke- und Barkunde
  • Tischdecken
  • Servieren von Menüs, Servierregeln
  • Hygienebestimmungen
  • Unfallverhütung
  • Auftreten, Umgangsformen beim Gast
  • Servierarten, Serviersysteme, Getränkeservice einschließlich Flaschenwein und Sektservice
  • Arbeiten Guéridon: Tranchieren, Flambieren, Filetieren, Marinieren
  • Getränke- und Warenkunde
  • Ökonomisches und gewandtes Arbeiten am Tisch des Gastes
  • Reklamationsbehandlung
  • Erstellen von Gästerechnungen, Abrechnungsmethoden
  • Fachausdrücke
  • Kaufmännische Inhalte wie Buchführung, Fachrechnen, Kalkulation
  • Training Fachgespräch
Die Lehrabschlussprüfung ist ein ganz besonderer Meilenstein in Ihrer beruflichen Laufbahn! Der Abschluss einer beruflichen Ausbildung erhält erst durch die Ablegung einer Lehrabschlussprüfung einen hohen Stellenwert. Nützen Sie diese Chance!

Zulassungsbedingungen zur Lehrabschlussprüfung: Vollendung des 18. Lebensjahres und entsprechende Berufspraxis.

Berechnen Sie Ihre Ersparnis Förder-Ersparnis berechnen


Überblick
Kundenstatements
Daniel Neuhauser
Super Trainerteam, freundlich, hilfsbereit, kompetent!
Daniel Neuhauser
Ingrid PARTL
Absolut empfehlenswert, tolle Ausbildung, bin froh, daß ich diesen Kurs besuche
Ingrid PARTL
Förderungen - Kurskosten zurückholen

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Für diese Veranstaltung können Sie die AK-Zukunftsaktie beantragen. Informieren Sie sich jetzt über Voraussetzungen und Rahmenbedingungen der Arbeiterkammer und profitieren Sie persönlich und finanziell durch Höherqualifizierung.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Letzte Änderung: 27.04.2023