Austria Guide - Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Fremdenführer
20
Austria Guide - Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Fremdenführer

Sind Sie interessiert an Geschichte und Kultur und lieben den Umgang mit Menschen?Dann ist der Fremdenführerlehrgang genau richtig für Sie.

1 Kurstermin
18.01.2019 - 20.03.2020 Wochenendkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
4.950,00 EUR

Fr, Sa und fallweise Sonntag Exkursion, nach Stundenplan
Kursdauer: 720 (Stunden)
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 95361018
2 Infotermine
26.09.2018 Abendkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
kostenlos

Mi, 17.00-19.00
Kursdauer: 3 (Stunden)
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 95360018

Mi, 17.00-19.00
Kursdauer: 3 (Stunden)
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 95360028
02.10.2017 - 20.12.2018 Abendkurs
WIFI Innsbruck Campus
4.850,00 EUR

Mo, Mi, Fr, 18.00-22.00 fallw. Sa Exkursion
Kursdauer: 720 (Stunden)
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 95361017

Austria Guide - Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Fremdenführer

Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Fremdenführer - entspricht der Fremdenführerverordnung BGBl. II, 46/2003, 399/2008 i. d. g. F.

Fremdenführer – ein Beruf mit Perspektive!
Mit der Teilnahme am Befähigungskurs Fremdenführer bereiten Sie sich auf die Befähigungsprüfung vor und erwerben den erforderlichen Nachweis über eine adäquate Ausbildung, den Sie für die Erteilung der Gewerbeberechtigung benötigen. 

Inhalte:

  • Geografie und Landschaftskunde
  • Geschichte
  • Historische Vertiefungsgebiete
  • Kunst- und Kulturgeschichte
  • Heimat- und Volkskunde
  • Kaufmännische und rechtliche Inhalte

Im Laufe des Kurses finden eine Vielzahl von Pflichtexkursionen und Probereferaten statt.

Die Vorbereitung orientiert sich an Modul 1, 2, 3 und 4 der Befähigungsprüfungsordnung, siehe Meister- und Befähigungsprüfungen.

Voraussetzungen

  • Besuch einer der beiden kostenlosen Informationsveranstaltungen
  • Gute bis sehr gute Beherrschung mindestens einer Fremdsprache (flüssige Konversation)
  • Basiskenntnisse zur Topografie Tirols und Österreichs
  • Basiswissen zur Geschichte Österreichs
  • einfaches Basiswissen zur Kunstgeschichte allgemein (Stilepochen ...)
  • Bereitschaft zum freien Reden vor einer Gruppe in gutem Deutsch und in einer Fremdsprache


Zielgruppe

  • Personen, die haupt- oder nebenberuflich als Fremdenführer/in tätig werden wollen



Abschluss

Befähigungsprüfung Fremdenführer
Roland Amor, Lehrgangsleiter
Im Tourismus ist höchste Qualität gefragt, besonders bei Führungen durch und über das Urlaubsgebiet. Diesen Anforderungen kann nur ein ausgebildeter Fremdenführer entsprechen.
Roland Amor, Lehrgangsleiter

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 24.08.2017