Diplom-Ausbildung Meditations- und  Achtsamkeitstrainer Diplom-Ausbildung Meditations- und  Achtsamkeitstrainer
Diplom-Ausbildung Meditations- und Achtsamkeitstrainer

Sie sind manchmal selbst von den Reizen und dem Leistungsstreben des Alltages überfordert und verlieren die notwendige Achtsamkeit, um das Leben zu betrachten? Sie möchten erfahren, wie Ihr persönliches Glücksempfinden gesteigert werden kann und ziehen eine Achtsamkeitstrainer-Ausbildung in Betracht? Dann erweitern Sie Ihr Wissen am WIFI Tirol mit der Diplomausbildung zum Meditations- und Achtsamkeitstrainer.

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 05 90 90 5-7255 an. Wir beraten Sie gerne!

21.08.2019 - 14.12.2019 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
2.550,00 EUR

Mi, Do, Fr, 09.00-19.00, Sa, 09.00-17.00
Kursdauer: 152 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 84437019

Mi, Do, Fr, 09.00-19.00, Sa, 09.00-17.00
Kursdauer: 152 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 84437029

Diplomausbildung zum Meditations- und Achtsamkeitstrainer

Ausbildung zum Meditations- und Achtsamkeitstrainer

Die Ansprüche des Alltags steigen stetig. Viele Menschen sind überfordert und sehnen sich nach Entspannung und der Rückkehr zu einer gelassenen Lebensführung. Zur Erlangung innerer Balance und Ruhe braucht es aber umfassendes Know-how. Am WIFI Tirol erlernen Sie, wie Sie sich selbst und anderen Menschen dabei helfen können, die eigene Mitte zu finden. Außerdem erwerben Sie eine in der heutigen Zeit immer gefragtere Zusatzqualifikation.

Das erwartet Sie

Im Rahmen dieser praxisorientierten Ausbildung erlernen Sie eine Vielzahl von Methoden und Übungen kennen, die Ihnen helfen, mental zur Ruhe zu kommen. Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie Ihren Geist in ein meditatives Gewahrsein führen, und erhalten eine Einführung in den Unterschied des geistigen Verstehens (Erwachen) und körperlichen Erfahrens (Realisieren) des eigenen Wesens. Wichtiger Bestandteil sind auch aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Verwendung von Meditations- und Achtsamkeitsübungen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Erlernen von Meditations-Techniken. Die Umsetzung in der Praxis ist hierbei sehr wichtig. Dadurch erweitern Sie Ihre persönlichen Kompetenzen und lernen in offener und entspannter Atmosphäre, Meditationen zu führen und zu leiten.

Aufbau der Ausbildung

Aufgeteilt in vier Module werden innerhalb von 152 Lehreinheiten verschiedene Themen behandelt. Die Inhalte der Ausbildung zum Meditations- und Achtsamkeitstrainer sind unter anderem:
 
  • Meditation für Entspannung, Körperbewusstsein & Energiefluss
  • Yoga- und Tantra-Meditation
  • Meditation aus dem Buddhismus
  • Geführte Meditation und Fantasiereisen sowie Trancetechniken
Ebenso werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und Aspekte aus der Psychologie mit eingebunden.

Vorteile und Ziele der Ausbildung

Nach Abschluss der Ausbildung zum Meditations- und Achtsamkeitstrainer kennen Sie sich selbst besser und haben auch noch eine attraktive berufliche Qualifikation. Die Anwendungsbereiche Ihrer Kenntnisse sind vielfältig und reichen von Persönlichkeitsentwicklung über Unterstützung bei körperlichen und psychischen Herausforderungen bis hin zu Stressprävention und Stressabbau. Außerdem erfüllen Sie die Anforderungen, um als Speaker, Dozent oder Achtsamkeitstrainer in diesem gefragten Berufsbild arbeiten zu können.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Diplomausbildung zum Meditations- und Achtsamkeitstrainer ist die Bereitschaft, das eigene Innere kennenlernen zu wollen. Ebenso sollten Sie sich täglich eine Stunde Zeit zum Üben nehmen. So können Sie zwischen den Einheiten die Inhalte festigen.

  • Yoga-Lehrer
  • Fitnesstrainer, Personal Trainer
  • Menschen, die zur Ruhe kommen wollen
  • Menschen, die gerne mit Menschen arbeiten
  • Trendsetter
  • Esoteriker

Zum Abschluss der Ausbildung zum Meditations- und Achtsamkeitstrainer bereiten Sie im Rahmen einer Projektarbeit eine eigene Stunde individuell vor.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 24.07.2019