Diplomlehrgang Rezeption Diplomlehrgang Rezeption
Diplomlehrgang Rezeption
13

Sie werden fit gemacht für die Arbeit an der zentralen Anlaufstelle des Hotels.

Anrufen
1 Kurstermin
02.05.2019 - 23.05.2019 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
1.550,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Fr, fallw. Sa, 09.00-17.00
Kursdauer: 110 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 85275028
05.11.2018 - 21.11.2018 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
FIX-Starter
1.550,00 EUR

Mo-Fr, fallweise Sa, 09.00-17.00
Kursdauer: 110 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 85275018

Diplomlehrgang Rezeption

Dieser 3-wöchige Intensivlehrgang bereitet Sie auf den organisatorischen Ablauf im Frontoffice-Bereich bestens vor und macht Sie mit sämtlichen Verwaltungsarbeiten an der Rezeption vertraut. Als Rezeptionist/in sind Sie eine im Empfangsbereich willkommene Fachkraft.

Inhalte:

  • Organisation der Rezeption
  • Praktische Arbeiten an der Rezeption
  • Zimmerplan, Gästekartei, Hotelrechnung
  • Check-in, Check-out
  • Gästebetreuung, die begeistert
  • Korrespondenz (von der Anfrage bis zur Reservierungsbestätigung)
  • Erstellung von Tagesprogrammen, Menüs für Gäste
  • Meldegesetz
  • Hotelklassifizierung
  • EDV-Einsatz (Fidelio V8)
  • Rhetorik und Haltung gegenüber dem Gast
  • Beschwerdemanagement
  • E-Mails in praxisnaher Anwendung
  • Grundlagen der Kommunikation (Charaktertypen/Gästetypen)
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Checklisten, Gästelisten
  • Marketing
  • Rechtliche Grundlagen (Arbeitsrecht)
  • Kennenlernen der Praxis vor Ort durch Exkursionen

Voraussetzungen

  • EDV-Grundkenntnisse
  • sehr gute Deutschkenntnisse bei Teilnehmern mit anderer Muttersprache, Online-Einstufungstest erforderlich
  • Mindestalter 19 Jahre
  • Vorkenntnisse im Hotel- und Gastgewerbe sind nicht unbedingt erforderlich, vor allem „angelernte" Rezeptionisten können sich eine fundierte Basis für ihre berufliche Weiterentwicklung aneignen.

Zielgruppe

Personen, die kontaktfreudig und zielstrebig sind und sich fit machen wollen für die anspruchsvolle Tätigkeit an der Rezeption, im Frontoffice-Bereich

Abschluss

Schriftliche Projektarbeit (großteils am Computer)
Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer/innen ein Zeugnis.

Inge Dirschlmayr, Lehrgangsleiterin
Der Gast von heute ist erfahren, bereist und hat konkrete Qualitätsansprüche. Mehr denn je sind die Mitarbeiter an der Rezeption gefordert – umso wichtiger ist professionelles Arbeiten und das nötige Branchen(insider)wissen.
Inge Dirschlmayr, Lehrgangsleiterin
Julia Höbarth, 29.04.2016
Sehr zufrieden mit den Trainern. Gute Information. Viel gelernt.
Julia Höbarth, 29.04.2016
Monika Müller, 29.04.2016
Habe mich immer sehr wohl gefühlt!
Monika Müller, 29.04.2016
Laura Duinkerk, 29.04.2016
Der Kurs war sehr interessant und lehrreich für mich. Die Tage waren teilweise lang, aber sehr hilfreich. ich würde die Tage etwas anders aufteilen, da es teilweise sehr viel Theorie war. Praxis und Theorie besser aufteilen.
Laura Duinkerk, 29.04.2016

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Letzte Änderung: 09.08.2018