Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Berge, Täler, Flüsse, Seen, Kultur, Menschen. Die Landschafts- und Panoramafotografie ist im Tourismusland Tirol großes Thema. Viele Fotograf:innen geben sich daher zunehmend nicht mehr mit Schnappschüssen zufrieden. Denn egal ob Hobby- oder Berufsfotograf:in: In Tirol gibt es enormen Bedarf an qualitativ hochwertigen Landschafts- und Panoramafotos.
Ihr ausgewählter Termin
ZEIT 16 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 33340013
387,00 EUR Kursnummer: 33340013

Landschafts- und Panoramafotografie

Beschreibung

Planung, Umsetzung, Nachbearbeitung

Gerade jetzt, wo sich zunehmend mehr Fotograf:innen mit hochwertigen Digitalkameras ausgestattet haben, ist es an der Zeit, den Workflow weg vom Schnappschuss und hin zum geplanten Landschaftsfoto zu erlernen. Tipps und Tricks vom Profi bringen zudem enorme Zeitersparnis im Erlernen.

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer:innen wie geplante Landschafts- und Panoramafotos entstehen sowie die entsprechende Nachbearbeitung der erstellten Aufnahmen. Weg vom Schnappschuss hin zum geplanten Foto - das steigert die Qualität der erstellten Aufnahmen. Ebenso erlernen die Teilnehmer:innen welche Ausrüstung dafür empfehlenswert ist.

Der Kurs behandelt den kompletten Arbeitsablauf der benötigt wird, um qualitativ hochwertige Landschafts- und Panoramafotografien zu erstellen. Angefangen bei der Planungsphase bis hin zum fertigen Foto wird alles abgedeckt:

  • Allgemeines: Den Blick für Landschaftsaufnahmen entwickeln.
  • Die Theorie: Welche Ausrüstung (Kamera, Objektive, Stative, Filter etc.) benötige ich? Der Nodalpunkt, der perfekte Panoramakopf, Projektionsarten, usw. Die richtigen Kameraeinstellungen, der perfekte Zeitpunkt für die Aufnahme. Ideen und Gedanken zu Bildaufbau, Auflösung und Überlappung.
  • Die Aufnahme: Wie setze ich die Planung in eine Aufnahme um? Wie erstelle ich ein Panorama und was muss ich dabei beachten? (Der Kurs beinhaltet ebenfalls Aufnahmen im Freien)
  • Die Nachbearbeitung: In Lightroom oder Photoshop und einer Panorama-Software.
  • Die Ausgabe: Bildschirm oder Druck? Vorbereitung und Umsetzung, Auflösung, Farbmanagement, Schärfung.
Somit werden die Teilnehmer:innen am Ende des Kurses in der Lage sein, qualitativ hochwertige Landschaftsfotos zu erstellen.
Voraussetzungen

Gutes Grundlagenwissen in der Fotografie (Niveau nach dem Modul "Digitale Fotografie - Der Einstieg").

Zielgruppe

Interessierte Hobby- und Berufsfotograf:innen, die ihre Kompetenzen erweitern möchten, um zu besseren Ergebnissen zu kommen oder um in einem professionellen Umfeld zu bestehen.

Förderungen - Kurskosten zurückholen

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Inhouse Training - Individuelle Schulungen für Firmen und Unternehmen

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Seminar, Training oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 09.05.2022