Qualitätsmanager Modul 1 – Grundlagenmodul Managementsysteme Qualitätsmanager Modul 1 – Grundlagenmodul Managementsysteme
Qualitätsmanager Modul 1 – Grundlagenmodul Managementsysteme
4

Als Qualitätsmanager sind Sie für die Qualitätsverbesserung und die richtige und nachhaltige Verwendung der zur Verfügung stehenden Werkzeuge verantwortlich.

Anrufen
1 Kurstermin
20.02.2020 - 22.02.2020 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
720,00 EUR
Ansicht erweitern

Do-Sa, 09.00-17.00
Kursdauer: 24 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57512019

Qualitätsmanager Modul 1 – Grundlagenmodul Managementsysteme

Zertifizierte Kompetenz im Qualitätsmanagement

Die Ausbildung deckt die erforderlichen Wissensgebiete für Qualitätsmanager/innen großflächig mit Fokus auf Qualitätsverbesserung ab und vermittelt neben Wissen vor allem die praxisbezogenen Fähigkeiten der Umsetzung. Anhand von anschaulichen Beispielen, Workshops und Case Studies aus dem QM-Alltag werden Ihnen wichtige Themen vermittelt.

Inhalte:

  • Grundlagen von Managementsystemen
  • Aufbau eines prozessorientierten Managementsystems
  • Kundenorientierung, Prozessorientierung, Prozessmanagement
  • Rollen in prozessorientierten Managementsystemen
  • Integrierte Managementsysteme
  • Möglichkeiten der Integration der Themen Qualität, Umwelt, Sicherheit, Gesundheit, Information Security, Risiko u. a.
  • Das Unternehmen als System
  • Die Bedeutung von Change-Management
  • Hinweis: Die Ausbildung zum Qualitätsmanager baut auf der „Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten“ auf und setzt damit die Qualitätsausbildung auf höchstem Niveau fort. Die Absolvierung der Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten wird als Voraussetzung für den Besuch der Ausbildung zum Qualitätsmanager empfohlen.

  • Qualitätsmanager
  • Qualitätsbeauftragte
  • Personen mit Kenntnissen im Qualitätsmanagement ISO 9001, ISO 14001/EMAS, OHSAS 18001/ISO 45001 und Management-Erfahrung

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 18.10.2019