Brandschutztechnikseminar – Brandmeldeanlagen, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
52
Brandschutztechnikseminar – Brandmeldeanlagen, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Das Brandschutztechnikseminar kann zur Verlängerung des Brandschutzpasses angerechnet werden und richtet sich an alle Personen, die in Betrieben mit Brandmeldeanlagen bzw. Rauch- und Wärmeanlagen konfrontiert sind.

Anrufen
5 Kurstermine
17.09.2019 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
260,00 EUR
Ansicht erweitern

Di, 08.30-16.30
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57816019

Di, 08.30-16.30
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57816029

Di, 08.30-16.30
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Schentensteig 1a
6500 Landeck

Kursnummer: 57816609

Do, 08.30-16.30
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Amlacher Straße 10
9900 Lienz

Kursnummer: 57816909

Do, 08.30-16.30
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57816039

Brandschutztechnikseminar – Brandmeldeanlagen, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Inhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien
  • Brandmeldeanlagen und Brandmeldesysteme
  • Brandmelder
  • Brandalarme
  • Brandfallsteuerungen
  • Anschaltebedingungen
  • Aufrechterhaltung
  • Brandschutzpläne
  • Laufender Betrieb der Brandmeldeanlage
  • Brandrauch
  • Schutzziele
  • Arten und Aufbau
  • BRE – natürliche Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)
  • Brand- und Rauchabschnitte
  • BRA – mechanische RWA
  • Mechanische Brandrauchabsaugungen
  • Pflichten und Aufgaben

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 25.08.2017