Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Betriebsleiter - Zusatzmodul Führung und Soziale Kompetenzen für Führungskräfte im Seilbahnwesen
3
Betriebsleiter im Seilbahnwesen sind hervorragend qualifizierte Techniker mit verantwortungsvollen Aufgaben. Dieser Lehrgang unterstützt Sie bei der Schärfung Ihrer Führungskompetenz.
Förderungen durch Bildungsgeld / Update möglich
Ihr ausgewählter Termin
ZEIT 40 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 67701033
985,00 EUR Kursnummer: 67701033
Weitere Termine
ZEIT 40 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 67701043
FIX-Starter
985,00 EUR Kursnummer: 67701043
ZEIT 40 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 67701013
985,00 EUR Kursnummer: 67701013
ZEIT 40 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Kursnummer: 67701023
FIX-Starter
985,00 EUR Kursnummer: 67701023

Betriebsleiter - Zusatzmodul Führung und Soziale Kompetenzen für Führungskräfte im Seilbahnwesen

Beschreibung

Vom Techniker zur umsichtigen Führungskraft

Betriebsleiter:innen nehmen eine wichtige und verantwortlichen Position in den Betrieben der Seilbahnwirtschaft ein. Einerseits tragen Sie Verantwortung für die sichere Beförderung der Fahrgäste sowie den umsichtigen Betrieb der Anlagen. Andererseits befinden sie sich in einer Führungsfunktion und sind auch Bindeglied zwischen den Bediensteten und der Geschäftsführung. In dieser Rolle kommt es besonders auf Kommunikation, Führung und Organisation an. Dieses Ausbildungsmodul unterstützt Sie dabei, die Kompetenzen zu erarbeiten, die Sie in dieser Funktion unterstützen. Die Ausbildung besteht aus 5 Tagen und jeder Tag hat sein spezielles Thema, das gemeinsam mit unseren Experten bearbeitet wird.

Leit-Themen der einzelnen Tage:

  • Kommunikation und die eigene Rolle
  • Unternehmen und Kunden - Wir, der Markt und das Umfeld
  • Nachhaltig Führen - meine Rolle als Führungskraft
  • Organisation und Zeit-/Selbstmanagement
  • Team, Zusammenarbeit und Kooperation

Die Themen werden in theoretischen Einheiten durchmischt mit praktischen Übungen und Diskussionen bearbeitet. Nach Ihrer erfolgreich abgelegten Betriebsleiterprüfung bewegen wir uns hier abseits von Prüfungsthemen sondern arbeiten mit Ihnen intensiv an Ihrer eigenen Rolle als erfolgreiche Führungskraft im Seilbahnwesen.



Berechnen Sie Ihre Ersparnis Förder-Ersparnis berechnen


Voraussetzungen

Sie sind als Betriebsleiter:in in Ihrem Unternehmen vorgesehen bzw. bereits als Betriebsleiter:in oder in einer anderen Führungsfunktion im Seilbahnwesen tätig.

Zielgruppe

Betriebsleiter und Führungskräfte im Seilbahnwesen

Abschluss

Mit der Teilnahmebestätigung zu dieser Veranstaltung können Sie den Nachweis erbringen, dass Sie dieses ergänzende Modul zu Ihrer BL-Ausbildung absolviert haben und bekommen damit die unbefristete Zulassung als Betriebsleiter (Regelung verpflichtend in Kraft ab 1.1.2024). Diese Zusatzausbildung ist innerhalb von drei Jahren nach Ihrer BL-Prüfung zu absolvieren und der Nachweis ist dem Fachverband der Seilbahnen innerhalb dieser Frist vorzulegen.

Kundenstatements
Kursteilnehmer
Sehr hilfreich zum Thema Kommunikation in allen Richtungen
Kursteilnehmer
Häufige Fragen FAQs
Förderungen - Kurskosten zurückholen

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Inhouse Training - Individuelle Schulungen für Firmen und Unternehmen

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Seminar, Training oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 14.09.2023