OIB-Richtlinie 4 vs. ÖNORM B 1600
OIB-Richtlinie 4 vs. ÖNORM B 1600

Wann gelten welche Anforderungen?

Anrufen
2 Kurstermine
29.11.2019 Wochenendkurs
Bauakademie - Lehrbauhof - Tirol
Verfügbar
180,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr, 14.00-18.00
Kursdauer: 5 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 132
6020 INNSBRUCK

Kursnummer: 39636019

Mi, 14.00-18.00
Kursdauer: 5 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 132
6020 INNSBRUCK

Kursnummer: 39636029

OIB-Richtlinie 4 vs. ÖNORM B 1600

Ziel:
Wann gelten welche Anforderungen?
In diesem Seminar wird detailliert auf die zusätzlichen Erfordernisse der ÖNORM B 1600, aber auch auf deren Widersprüche zur OIB-Richtlinie 4, eingegangen. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer, für welche Bauvorhaben welche Anforderungen heranzuziehen sind, und sie lernen die diesbezüglichen gesetzlichen Hintergründe kennen.

Inhalte:

  • OIB Richtlinie 4 als verbindliche Richtlinie vs. ÖNORM B 1600 als Regel der Technik
  • In welchen Situationen genügt es, die OIB-Richtlinie 4 einzuhalten?
  • Welche gesetzlichen Grundlagen erfordern darüber hinaus die Einhaltung der ÖNORM B 1600?

Baumeister, Planer, Architekten, Haustechnik-Planer, Installateure, technische Büros, andere mit der OIB befasste Personen

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 23.04.2019