Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Aufbauend auf dem Grundschulungskurs wird die Überprüfung der Maschinengeometrie, der Umgang mit Schnittkraft, Schnittleistung, Spanbildung, Verschleiß, Kühlung und die Erreichung der Oberflächenqualität vertieft sowie das Wissen über Schneidstoffe und Werkzeuggeometrien ergänzt.
Förderungen durch Bildungsgeld / Update möglich lehre.fördern
Ihr ausgewählter Termin
ZEIT 24 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 56181023
FIX-Starter
670,00 EUR Kursnummer: 56181023
Weitere Termine
ZEIT 24 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 56181033
670,00 EUR Kursnummer: 56181033
ZEIT 24 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 56181013
FIX-Starter
670,00 EUR Kursnummer: 56181013

Konventionell Drehen 2

Beschreibung

Ein komplexes Wellenteil mit Links-, Rechts-, Trapez- sowie Regel- und Feingewinden als auch Außen- und Innenpassungen wird gefertigt und die Bearbeitung von Werkstoffen mit Festigkeiten bis zu 1000 N/mm² behandelt. Die dazu passenden Passungs-, Kegel- und Gewinderinge werden ebenso hergestellt. Eine Wiederholung der Sicherheitsvorschriften wird bei Kursbeginn durchgeführt.

Inhalte:

  • Überprüfen der Maschinengeometrie
  • Ergänzung und Wiederholung der verschiedenen Schneidstoffe und Schneidengeometrien
  • Vertiefung im Umgang mit der Schnittkraft, Schnittleistung, Spanbildung, Verschleiß, Kühlung und der Herstellung der geforderten Oberflächenqualität
  • Herstellen eines komplexen Wellenteiles mit Links- und Rechtsgewinde, Trapezgewinde, Regel- und Feingewinde, Außen- und Innenpassungen
  • Verwendung von Werkstoffen bis zu einer Festigkeit von 1000 N/mm²
  • Unfallverhütung

Berechnen Sie Ihre Ersparnis Förder-Ersparnis berechnen


Überblick
Voraussetzungen

Besuch des Kurses Konventionell Drehen 1 Grundschulung oder entsprechende Vorkenntnisse und Praxis in der maschinellen Fertigung, dem Maschinenaufbau und grundlegenden Bearbeitungsstrategien

Zielgruppe

  • Absolventinnen und Absolventen des Grundkurses
  • Lehrlinge und Arbeiter:innen aus der Metallbranche
Dieser Kurs dient zur Fortbildung von Lehrlingen und erfüllt die Kriterien des Ausbildungsverbundes.
Förderungen - Kurskosten zurückholen

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Über Lehre Fördern wird die vollständige Ausbildung des Lehrberufs sowie der Erwerb von Zusatz- und Schlüsselqualifikationen von Lehrlingen gefördert. Dieses Kursangebot erfüllt die Förderkriterien, vorausgesetzt das Kursende ist spätestens 20:00 Uhr. Informieren Sie sich jetzt und stellen Sie den Antrag für Ihre Förderung.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Inhouse Training - Individuelle Schulungen für Firmen und Unternehmen

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Seminar, Training oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 20.04.2023