Meisterkurs Damenkleidermacher und Herrenkleidermacher Meisterkurs Damenkleidermacher und Herrenkleidermacher
Meisterkurs Damenkleidermacher und Herrenkleidermacher

Sind Sie vielleicht der nächste aufgehende Stern in der internationalen Modeschöpferbranche und sehen Ihre Entwürfe bereits auf angesagten Modeschauen wie etwa Paris, Mailand oder Berlin? Dann sollten Sie sich unbedingt für den Meisterkurs für Damen- und Herrenkleidermacher im WIFI Innsbruck anmelden. Wir begleiten Sie ein Stück zu Ihrer Selbstständigkeit.

1 Kurstermin
08.04.2022 - 07.01.2023 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
3.590,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr, 14.00-21.30, Sa, 09.00-17.00
Kein Unterricht im Juli und im August! Den genauen Stundenplan erhalten Sie bei Kursbeginn!
Kursdauer: 408 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 97327011
Gewählte Veranstaltung
08.03.2022 Abendkurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Di 18.00-19.30
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 97325011

Meisterkurs Damenkleidermacher und Herrenkleidermacher

Dieser Kurs (Module) bereitet  die TeilnehmerInnen optimal auf alle Teilbereiche der Meisterprüfung zum/zur DamenkleidermacherIn und HerrenkleidermacherIn vor.

Inhalte:

  • Materialienkunde
  • Modezeichnen
  • Schnittzeichnen I, II und III
  • Fachkalkulation
  • Projektarbeit als Vorbereitung auf den fachlich-schriftlichen Teil der Meisterprüfung
  • Verarbeitungskurs 

  • Positiv abgelegte Lehrabschlussprüfung DamenkleidermacherIn, HerrenkleidermacherIn, BekleidungsgestalterIn oder vergleichbarer Kenntnisstand auf diesem Niveau
  • Vollendetes 18. Lebensjahr
  • Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift auf Prüfungsniveau

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Letzte Änderung: 23.02.2021