Diplomlehrgang Hotelmanagement Diplomlehrgang Hotelmanagement
Diplomlehrgang Hotelmanagement
2

Betriebskonzepte neu denken. Innovation möglich machen. Das Unternehmen führen.

2 Kurstermine
12.04.2021 - 10.11.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
FIX-Starter
Nicht verfügbar
3.990,00 EUR

Mo-Mi, 09.00-17.00
Kursdauer: 144 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 85102010

Mo-Mi, 09.00-17.00
Kursdauer: 144 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 85102011
2 Infotermine
08.09.2021 Abendkurs
Live Online Kurs
ONLINE-Kurs
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Mi, 17.00-18.30
Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 85103011

Mi, 17.00-18.30
Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 85103021

Diplomlehrgang Hotelmanagement

Zeitgemäße Konzepte für die besten Häuser entwickeln lernen

Die Hotel- und Gastronomiebranche lebt gleichermaßen von gelebter Tradition und innovativen Trends. Diesen Spagat erfolgreich zu schaffen und wirtschaftlich effizient umzusetzen, verlangt umfassendes Know-how. Hoteliers und GastronomieManagerInnen von heute müssen daher „Experten für alles“ sein: Von der Betriebs- und Mitarbeiterführung über Marketing und Strategieentwicklung bis zur Eventplanung reicht ihr Aufgabenfeld. Der Diplomlehrgang Hotelmanagement vereint all diese Kompetenzen in einem kompakten, praxisorientierten Curriculum. Regelmäßige Exkursionen ermöglichen außerdem wertvolle Kontakte und den Erfahrungsaustausch mit den Besten der Branche.

Nach diesem Lehrgang sind Sie in der Lage, ein zeitgemäßes Betriebskonzept für Hotel- und Gastronomiebetriebe zu entwickeln und mit Ihrem Team professionell umzusetzen.

Inhalte:

  • Planung und Strategie
  • Trends und Lifestyle-Kompetenz
  • Qualitätsmanagement
  • Controlling
  • Finanzierung und Förderung
  • Führung und Sozialkompetenz
  • Marketing, Sales und Vertrieb
  • Preisstrategie und Kostenmanagement
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Vertiefung 1: Seminar und Kongress, Incentive
  • Vertiefung 2: Spa, Wellness, In- und Outdooraktivitäten
  • Vertiefung 3: Erlebnis-, Event- und Systemgastronomie
Im Rahmen der Vertiefungsmodule besuchen Sie ausgewählte Betriebe, um deren Konzepte vor Ort zu studieren.

Taktung:
  • Drei Module zu drei Tagen vor der Wintersaison
  • Drei Module zu drei Tagen nach der Wintersaison
  • Projektcoaching

  • Besuch der Informationsveranstaltung
  • Mindestalter von 21 Jahren
  • Berufserfahrung in der Gastronomie bzw. Hotellerie
  • Flexibilität

  • (Jung-)Unternehmer und Mitarbeiter des mittleren Managements im Tourismus
  • Absolventen der Diplomlehrgänge F&B-Management 

Diese Veranstaltung können Sie im Rahmen Ihrer Bildungskarenz/Bildungsteilzeit absolvieren. Alle Informationen zur Bildungskarenz.

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Letzte Änderung: 03.04.2020