Häufige Fragen & Antworten zur aktuellen Situation Häufige Fragen & Antworten zur aktuellen Situation

Häufige Fragen & Antworten zur aktuellen Situation

Ist das WIFI derzeit geöffnet?

Ja, das WIFI Tirol ist wieder für Sie geöffnet und es werden Präsenzveranstaltungen durchgeführt. Für eine Vielzahl von Veranstaltungen haben wir jedoch die Möglichkeiten geschaffen, diese online durchführen zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns.


Ist die Anreise aus Deutschland zu meiner beruflichen Ausbildung trotz Reisewarnung möglich?

Leider herrschen hier je nach Bundesland unterschiedliche Regelungen. Prinzipiell gilt jedoch, dass bei beruflicher Tätigkeit oder beruflicher Aus- und Weiterbildung nach Österreich eingereist werden darf. Es muss jedoch ein Nachweis (Pendlerbescheinigung) mitgeführt werden.

Für BürgerInnen aus Bayern und Baden-Württemberg gilt folgende Ausnahme: Ein Aufenthalt in Tirol für maximal 48 Stunden ist gestattet, sofern keine privaten/kulturellen Veranstaltungen besucht werden. TrainerInnen-Tätigkeiten oder berufliche Weiterbildungen sind also erlaubt. Bei den Grenzkontrollen wird der Gesundheitszustand nicht überprüft, der Nachweis für die berufliche Notwendigkeit wird stichprobenartig kontrolliert.


Ist die Anreise aus der Schweiz zu meiner beruflichen Ausbildung trotz Reisewarnung möglich?

Wenn Sie aus der Schweiz nach Österreich und danach wieder in die Schweiz einreisen, sind Sie aus folgenden Gründen von der Quarantäneverpflichtung ausgenommen:

  • Sie halten sich für maximal fünf Tage beruflich, für eine berufliche Aus- und Weiterbildung, aus medizinischen oder sonstigen unaufschiebbaren Gründen in Tirol auf
  • Sie erbringen den Nachweis, dass im dem Gebiet mit erhöhtem Ansteckungsrisiko, in dem Sie sich aufgehalten haben, ein Schutzkonzept erarbeitet und umgesetzt wurde.

 


Ist die Anreise aus Italien zu meiner beruflichen Ausbildung trotz Reisewarnung möglich?

Derzeit gibt es hier keine Einschränkungen.


Ist die Anreise aus anderen österreichischen Bundesländern zu meiner beruflichen Ausbildung trotz Reisewarnung möglich?

Derzeit gibt es hier keine Einschränkungen.


Wie kann ich die berufliche Notwendigkeit nachweisen?

Als KursteilnehmerIn führen Sie bitte Ihre Kursunterlagen, Ihr Einladungsschreiben sowie den Terminplan Ihres Kurses mit. Sofern Sie eine benötigen, erhalten Sie von uns auch eine Pendlerbescheinigung.


Wie kann ich den Schweizer Behörden gegenüber das Vorliegen eines Schutzkonzepts nachweisen?

Wir stellen Ihnen das Schutzkonzept des WIFI Tirol gern jederzeit zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns darauf an.


Die Anreise nach Tirol ist für mich derzeit nicht möglich. Kann ich meinen Kurs stornieren?

Bitte nehmen Sie auf jeden Fall mit uns Kontakt auf. Wir setzen alles daran, eine Lösung für Sie zu finden.

 

Ich interessiere mich für einen Kurs. Was passiert, falls er aufgrund von Corona abgesagt werden sollte?

Derzeit können alle Kurse wie geplant stattfinden. Sollte dies wegen Corona nicht mehr möglich sein, werden die Kurse auf Online-Trainings umgestellt.
 

Bekomme ich mein Geld zurück, falls mein Kurs abgesagt werden muss?

In diesem speziellen Fall bekommen Sie Ihr Geld zurück. Wir werden jedoch versuchen, Ihren Kurs in jedem Fall durchzuführen, z.B. als Online-Veranstaltung.
 

Finden die Kurse am WIFI Tirol derzeit wie geplant statt?

Nach jetzigem Stand werden alle Kurse wie geplant abgehalten, wobei wir natürlich sämtliche Hygienevorschriften penibel einhalten und teilweise zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen getroffen haben. Falls die derzeit gültigen Coronaregeln verschärft werden, wird Ihr WIFI-Kurs online abgehalten werden. Wir werden Sie in jedem Fall rechtzeitig über die genaue Vorgangsweise informieren.

 

Sind die Mitarbeiter im WIFI Tirol erreichbar?

Unsere Mitarbeiter sind Sie gerne für Sie da. Mehr Infos unter www.tirol.wifi.at/team
 

Was bedeutet Online-Unterricht?

Wir haben ein System etabliert, mit dem der Unterricht auch online qualitätsvoll durchgeführt werden kann. Sie bekommen einen Zugangslink, mit dem Sie zum jeweiligen Termin ihren virtuellen Schulungsraum betreten können. Im Raum finden Sie dann die anderen Teilnehmer und den Trainer, der den Unterricht live vornimmt. Der Trainer hat dazu alle Möglichkeiten, die ihm auch im Unterrichtsraum zur Verfügung stehen (Live Bild, Präsentation, Tafel, Flipchart, ...). Die Kommunikation kann via Mikrofon (nicht verpflichtend) erfolgen. Jedenfalls gibt es eine Chat-Funktion, um mit dem Trainer und den anderen Teilnehmern in Kontakt zu treten.
 

Welche Voraussetzungen brauche ich, um dem Online-Unterricht folgen zu können?

Sie benötigen lediglich ein Gerät mit Internet-Zugang (PC, Mac, Tablet, Mobiltelefon), Lautsprecher/Kopfhörer und eine stabile Internetanbindung. Sie müssen keine Software installieren und müssen auch keine Administratorenrechte auf Ihrem Gerät haben. Unsere Lösung arbeitet ausschließlich auf Basis standardmäßiger Web-Browser. Wir empfehlen die Verwendung von Google Chrome. Häufige Fragen zu Live Online Kursen haben wir für Sie hier zusammengefasst: www.tirol.wifi.at/liveonlinekurs


Wie funktioniert der Online-Unterricht?

Alle Information zum Online Unterricht finden Sie auf www.tirol.wifi.at/liveonlinekurs


Was bedeutet die Situation für Förderungen für meinen Veranstaltungsbesuch?

Wir stehen mit allen Förderstellen in Kontakt und haben alle über die derzeitige Situation und die unsererseits getroffenen Maßnahmen informiert. Ist für Ihre Veranstaltung eine Förderung möglich und von Ihnen auch bei der Förderstelle beantragt, erhalten Sie von uns alle notwendigen Nachweise, um die Förderung abrufen zu können, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind (Mindestanwesenheit, Zahlung, ...). Die Förderstellen zeigen in dieser außergewöhnlichen Situation großes Verständnis und alle gemeinsam werden wir das gut bewältigen. Individuelle Themen sind jedenfalls auch weiterhin mit der Förderstelle direkt zu klären (Ihre persönlichen Voraussetzungen, ...). Alle Infos rund um Förderungen haben wir für Sie unter www.tirol.wifi.at/foerderungen zusammengestellt.

 
Was bedeutet die Situation für meine Bildungskarenz?

Wir haben mittlerweile schon ein paar Fälle mit dem AMS klären können. Sollte Ihre Veranstaltung aufgrund der Umstände um 2-3 Wochen früher enden, können Sie jedenfalls zuhause bleiben, bis Ihre Bildungskarenz vorüber ist. Sollten in dem Zeitraum bereits wieder Ihre Arbeit aufnehmen wollen, ist jedenfalls eine neue Bildungskarenzvereinbarung (Arbeitgeber und Arbeitnehmer) an das AMS zu übermitteln.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie damit nicht unter die Mindestdauer von zwei Monaten kommen. Bildungskarenzen sind äußerst individuell und es ist daher leider nicht möglich, alle Fälle pauschal abzuklären. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem individuellen Thema immer direkt an Ihr zuständiges AMS und klären Sie das dort direkt ab. Das AMS zeigt in dieser außergewöhnlichen Situation großes Verständnis und es ist mit Sicherheit möglich, für Ihre persönliche Situation eine passende Lösung zu finden. Wir unterstützen Sie im WIFI gerne dabei. Wenn Sie von uns etwas benötigen, melden Sie sich bitte bei Ihren zuständigen Mitarbeitern.

 
Gibt es neben Online-Unterricht weitere Methoden, damit ich meinen Kurs fortsetzen kann?

Neben der Möglichkeit des Online Unterrichts gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, mit denen unsere Trainer Ihnen das Wissen vermitteln. Das können Übungsbeispiele, Fallstudien, Reader, Recherchen, etc. sein. Auch bei Online Unterricht werden zusätzlich weitere Elemente zum Einsatz kommen, so dass Sie im Regelfall mit verschiedenen Methoden Ihren Lernfortschritt vorantreiben können. Unser Ziel ist es auch weiterhin, Ihnen das Wissen bestmöglich zu vermitteln, derzeit aufgrund der Situation leider ohne den gewohnten Unterricht vor Ort.

 
Kann ich persönlich ins WIFI kommen?

Ja, Präsenzunterricht ist laut den aktuellen Verordnungen für beruflich erforderliche Bildung möglich. Bitte beachten Sie dazu unsere allgemeinen Hygiene-Maßnahmen.

 
Ist das WIFI-Parkhaus geöffnet?

Unser Parkhaus ist selbstverständlich ganz normal zugänglich und die Ein- und Ausfahrt ist rund um die Uhr möglich.

 
Kann ich meine gebuchte Veranstaltung stornieren?

Es gelten auch weiterhin unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (www.tirol.wifi.at/agb), in denen die Stornoregelungen definiert sind. Das bedeutet, Sie können sich jederzeit kostenlos bis 10 Tage vor Beginn Ihrer gebuchten schriftlich abmelden. Innerhalb der 10 Tage bis zum Kursbeginn fallen 50%, am ersten Tag der VA 100%, Stornogebühr an. Für eine Stornierung in den 10 Tagen bis zum Beginn der Veranstaltung erhalten Sie über die 50%ige Stornogebühr einen Bildungsgutschein, der 5 Jahre gültig ist. Bei einer Stornierung mit 100% Stornogebühr erhalten Sie 90% als Bildungsgutschein.


Was soll ich tun, wenn ich mich krank fühle?

Wenn Sie sich krank oder unwohl fühlen, bleiben Sie bitte zuhause und konsultieren Sie ggf. die Hotline 1450.


Ich hatte Kontakt mit einer Corona-positiven Person, fühle mich aber gesund. Kann ich meinem Präsenzkurs am WIFI Tirol besuchen?

Wenn Sie aufgrund Ihres Kontaktes eine sogenannte Kategorie-1-Person sind, erhalten Sie einen behördlichen Absonderungsbescheid. Damit ist für Sie ein Kursbesuch vor Ort nicht mehr möglich. In allen anderen Fällen können Sie Ihren Präsenzkurs natürlich besuchen, zumal am WIFI ohnehin strenge Hygiene- und Abstandsregeln gelten.


Die Corona-Ampel in Tirol steht auf orange, was bedeutet dies für meinen Kurs?

Die Regeln für Veranstaltungen der beruflichen Erwachsenenbildung werden in einer separaten Verordnung bestimmt. Die Corona-Ampel kommt hier also nicht zur Anwendung. Wir stehen jedoch laufend mit den Behörden in Kontakt und informieren Sie umgehend, falls sich relevante Änderungen ergeben. Bitte achten Sie darauf, dass wir jederzeit über aktuelle Kontaktdaten von Ihnen verfügen.


Die Corona-Ampel in Tirol steht auf rot, was bedeutet dies für meinen Kurs?

Die Regeln für Veranstaltungen der beruflichen Erwachsenenbildung werden in einer separaten Verordnung bestimmt. Die Corona-Ampel kommt hier also nicht zur Anwendung. Wir stehen jedoch laufend mit den Behörden in Kontakt und informieren Sie umgehend, falls sich relevante Änderungen ergeben. Bitte achten Sie darauf, dass wir jederzeit über aktuelle Kontaktdaten von Ihnen verfügen.



Welche Sicherheitsmaßnahmen gelten im WIFI Tirol?

Am WIFI Tirol gelten die allgemein bekannten Hygiene- und Abstandsregeln. Die Lehrsäle wurden neu bestuhlt, sodass die Abstandsregeln leicht eingehalten werden können. In allen Räumlichkeiten am WIFI Campus ist eine MNS-Maske zu tragen. Für die Handhygiene stehen Desinfektionsmittelspender bereit.


Gilt die 10-Personen-Grenze auch für WIFI-Kurse?

Nein, die berufliche Bildung ist von dieser Regel ausgenommen. Sehr wohl gelten jedoch die bekannten Abstandsregeln.